SC Werden-Heidhausen 1.Damen – Schonnebeck 0:11

Nichts zu bestellen hatten Heidhausens 1.Damen beim deutlichen 0:11 gegen den Primus vom Schetters Busch. Wie schon gegen den Tabellenzweiten Heißen sah man einen Klassenunterschied, nun gilt es für die Schützlinge der Trainer Emanuel Bloß und Norbert Steinsmühlen, gegen den Tabellennachbarn Atletico Essen den Schalter wieder umzulegen und erneut zu punkten.
Die 2.Damen mussten tatenlos zusehen, wie Bayer Wuppertal die spielfreien Volkswälderinnen vom Platz an der Sonne verdrängte. Doch es gibt sofort Gelegenheit zur „Rache“, denn im absoluten Spitzenspiel tritt der verlustpunktfreie Tabellenführer Bayer jetzt am Heidhauser Volkswald an.

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.