Tusem eröffnet die Handballsaison in Werden

Jürgen Heising (Sparda-Bank), Felix Handschke (Tusem), Trainer Maik Handschke (Tusem), Trainer Benedikt Czok (Werden) und Spiridon Soukas (Mongos) freuen sich auf das Hanballeriegnis in Werden.
  • Jürgen Heising (Sparda-Bank), Felix Handschke (Tusem), Trainer Maik Handschke (Tusem), Trainer Benedikt Czok (Werden) und Spiridon Soukas (Mongos) freuen sich auf das Hanballeriegnis in Werden.
  • Foto: Michael Gohl
  • hochgeladen von Melanie Berg

Bundesligaluft können Handballfans jetzt auch in Werden schnuppern: Der Tusem macht seine Aufwartung und tritt zum Saisoneröffnungsspiel gegen die DJK Grün-Weiß Werden im Löwental an.
Der Werdener Handball-Landesligist belohnt sich damit für eine sehr erfolgreiche letzte Spielzeit und bietet seinen Fans zur Saisoneröffnung dieses besondere Leckerbissen. Die Werdener „Löwen“, die in der letzten Saison Vizemeister in der Landesliga wurden, erwarten also am Sonntag, 4. September, um 17 Uhr den früheren Deutschen Meister und Europacup-Sieger Tusem Essen in der Sporthalle Löwental.
Maik Handschke, Trainer von Tusem, verspricht: „Obwohl wir zwei Tage vor diesem Freundschaftsspiel unser 1. Saisonspiel gegen Leipzig in der Sporthalle Am Hallo haben, werden wir voraussichtlich mit der kompletten Bundesliga-Mannschaft antreten!“ Der Werdener Spielertrainer Benedikt Czok, der früher selbst im Tusem-Kader stand, freut sich mit seiner Mannschaft auf das Saisoneröffnungsspiel: „Für uns ist das natürlich ein absolutes Highlight gegen solch ein Spitzenteam zu spielen. Von daher gehen wir ganz entspannt ins Spiel und können hoffentlich die Atmosphäre einer vollen Sporthalle im Löwental genießen!“
In der Halbzeitpause haben junge Handballer die Möglichkeit, gegen die beiden Tusem-Torhüter Jan Kulhanek und Sebastian Bliß im Siebenmeter-Werfen anzutreten. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zusätzlich werden auch drei von der Mannschaft unterschriebene Tusem-Trikots verlost.
Derweil ist der Vorverkauf in vollem Gange. Karten (5 Euro Erwachsene, 2 Euro Jugendliche) sind bei Bäcker Peter in der Heckstraße oder direkt in der Sporthalle am Löwental erhältlich.

Autor:

Melanie Berg aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen