Zils verlässt Volkswald

Ralf Zils verlässt den Volkswald

SC Werden-Heidhausen bekommt neuen Trainer

Die Wege von Bezirksligist SC Werden-Heidhausen und Trainer Ralf Zils trennen sich!

Zils informierte den Vorstand, dass er zum Saisonende aufhört, da er ein Angebot von seinem Mülheimer Heimatverein erhalten hat. Dort sieht Zils für sich bessere sportliche Perspektiven, zudem entfallen die langen Anfahrten zu Spiel und Training.

Der Vorstand des SC Werden-Heidhausen gab diesem Ansinnen natürlich nach und wünscht Ralf Zils viel Glück bei seiner neuen Aufgabe.
Unter der Leitung von Zils konnte sich der SC seit 2006 in der Bezirksliga etablieren, glänzte mit zweiten und dritten Plätzen. Zudem war die Erringung der Hallenstadtmeisterschaft 2008 absolutes Highlight.

Durch diese einvernehmliche Trennung stehen die Volkswälder ohne Übungsleiter da, haben sich aber sofort auf die Suche nach möglichen Kandidaten gemacht. Wichtigste Aspekte sind die angestrebte Verjüngung des Teams und die Umstellung des Spielsystems. Vorsitzender Hans-Jürgen Koch ist zuversichtlich, bereits in der nächsten Woche den Nachfolger von Zils präsentieren zu können.

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.