Bestattungen Masermann-Neumann übergibt einen Spendenscheck in Höhe von 2.100 Euro an die Kindernotaufnahme Spatzennest in Essen.

Leitung der Kindernotaufnahme Spatzennest Martina Heuer und Bestattermeisterin Sabine Sanheim  Foto: Martin Sanheim
  • Leitung der Kindernotaufnahme Spatzennest Martina Heuer und Bestattermeisterin Sabine Sanheim Foto: Martin Sanheim
  • hochgeladen von Martin Sanheim

Das Familienunternehmen Masermann-Neumann, hat der Leitung der Kindernotaufnahme „Spatzennest“, Martina Heuer, einen Scheck im Wert von 2.100 Euro überreicht. Das Unternehmen feierte in diesem Jahr sein 75jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass hatte Bestattermeisterin Sabine Sanheim zu Geldspenden für die Kindernotaufnahme statt Geschenken aufgerufen.

„Schenken Sie Hoffnung für eine bessere Zukunft und setzen damit ein Zeichen für das Leben.“


Über das Spatzennest

Das Spatzennest gibt es bereits seit über 25 Jahren und ist eine Einrichtung des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. In zwei kindgerecht eingerichteten Häusern können bis zu 20 Kinder leben, die dort eine umfassende Versorgung und Betreuung bekommen. Die Einrichtung ist 24h besetzt und sichert so u.a. die stationäre Aufnahme von Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren, die medizinische Versorgung, die Nachbetreuung der entlassenen Kinder und die Krisenintervention. Getragen wird das Spatzennest ausschließlich durch Spenden.

Weitere Informationen über das Spatzennest Essen finden Sie im Internet unter Bestattungen Masermann-Neumann und unter Spatzennest Essen

Autor:

Martin Sanheim aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen