Feriencamp am Baldeneysee: Eine Woche lang Kind sein dürfen

Ein Floß wurde selbst gebaut, und damit ging es dann hinaus auf den Baldeneysee - und auch wieder zurück.
3Bilder
  • Ein Floß wurde selbst gebaut, und damit ging es dann hinaus auf den Baldeneysee - und auch wieder zurück.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Annette Schröder
Wo: Baldeneysee, 45239 Essen auf Karte anzeigen

Feriencamp des Berufskollegs Bleibergquelle am Baldeneysee

Aktuell erleben 35 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren eine spannende und erlebnisreiche Woche im Haus Seeblick am Baldeneysee. Betreut und angeleitet werden die Kinder von drei Lehrern und zwölf Studenten des Berufskollegs Bleibergquelle.

Velbert/Essen. Auf dem Programm stehen im schönen Essener Süden Kanu fahren, klettern, Bogen schießen, Rad fahren und natürlich schwimmen im See. Erkundungen und Abenteuerspiele im Wald und auf der Wiese sowie Kennenlernen der Tier- und Pflanzenwelt gehören auch dazu.
"Wir haben ein Floß gebaut und sind damit auf dem Baldeneysee gefahren", berichten die Lehrer und Studenten des Berufskollegs. "Wir haben eine Nachtwanderung zur Isenburg gemacht und sogar dort das ,Feuer spucken' ausprobiert. Jeden Morgen haben wir einen Kindergottesdienst veranstaltet und dort Zachäus den Zöllner kennengelernt." Natürlich wurde auch viel zur Gitarre gesungen. "Es ist einfach paradiesisch: das gute Wetter, das tolle Haus Seeblick, der See und die vielen Kinder, die hier zu einer tollen Gemeinschaft zusammen gewachsen sind", schwärmen die Betreuer.
Ziel des Feriencamps sei, dass die Kinder eine Woche lang einfach mal Kind sein dürfen. Toben, rennen, Ball spielen und viel Bewegung sind nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Klar, dass auch zusammen gekocht und gegessen wird und die Nächte gemeinsam im Zelt oder im Haus verbracht werden.
Das alles wäre ohne Spender und Sponsoren nicht denkbar. "Vor allem danken wir der Barnhusen-Stiftung, die dieses Camp großzügig finanziell unterstützt hat", sagt Regine Höller, Assistenz der Schulleitung des Berufskollegs Bleibergquelle. "Aber auch Ihnen als Redaktion sei gedankt, denn durch den tollen Bericht in Ihrer Zeitung haben viele Kinder zu uns gefunden und erfreuen sich hier einer wunderbaren Woche!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen