Junger Mann aus Heidhausen erpresst

Nach mehreren räuberischen Erpressungen und Nötigungen nahmen Polizisten am vergangenen Mittwoch einen 23-jährigen, mutmaßlichen Erpresser fest.
Ein junger Mann (19) aus Heidhausen war das Opfer des 23-Jährigen.
Telefonisch und über das Internet verlangte der Täter nach Bargeld und einer Spielekonsole. Zudem forderte er den Abschluss mehrerer Handyverträge. Die dabei erhaltenen Smartphones seien ihm im Anschluss zu übergeben.
Eingeschüchtert durch die Drohung, den 19-Jährigen und seine Familie zu verletzten oder sogar zu töten, kam der Erpresste den Forderungen nach. Neben seinem eigenen Handy lieferte er dem Unbekannten insgesamt sieben IPhones, für die er zuvor jeweils einen Handyvertrag abgeschlossen hatte. Bei einem für Mittwochmittag vereinbarten Treffen klickten am Hauptbahnhof die Handschellen. In seiner Tasche fanden die Rüttenscheider Zivilpolizisten einen vom 19-Jährigen abgeschlossenen Mobilfunkvertrag. Der Festgenommene ist der Polizei bereits hinlänglich bekannt. Aufgrund zurückliegender Raubstraftaten lagen bereits zwei Haftbefehle gegen ihn vor. Der Krayer sitzt nun in Untersuchungshaft.

Autor:

Julia Colmsee aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.