Neues Jugendheim

Endlich ist es soweit! Während das ehemalige Jugendheim an der Propsteistraße entkernt wird, umstehende Gebäude wurden teilweise abgerissen, steigt die Vorfreude auf die neuen Räumlichkeiten an der Brückstraße. Die katholische Gemeinde hatte das Grundstück an der Propsteistraße an die Stiftung St. Ludgeri verkauft, die dort weiteren Wohnraum für ihre Senioren schaffen wird. Die Jugend musste weichen, das traditionsbehaftete Heim aufgeben. Mit einer Träne im Knopfloch, aber frischem Enthusiasmus beim Anblick der neu geschaffenen Räume, sehnen die Kinder und Jugendlichen sowie ihre Betreuer nun den kommenden Samstag, 5. Mai, herbei. Denn dann werden die Jugendräume von St.Ludgerus der Öffentlichkeit präsentiert. Um 14 Uhr gibt es einen Wortgottesdienst im Garten des Jugendheimes, danach werden die Räume gesegnet. Die Feierlichkeiten - Ende offen – richten sich natürlich an Kinder und Jugendliche, hier locken Speedstacking, Märchenstunde, Torwandschießen, Bilder malen, Stelzenlaufen, Billard-Turnier, Schminken und vieles mehr. Für die Kleinen gibt es um 18 Uhr eine Überraschung, das leibliche Wohl kommt mit Cafeteria, Grillstand, Cocktail-Bar und weiteren Leckereien nicht zu kurz.

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen