was viele über Hartz 4 gar nicht wissen

Guten Morgen
ich bin zwar recht eilig, aber das MUSS ich hier einfach noch schnell hinterlassen.
Am Wochenende wurde wie an vielen anderen Orten für die Tafel gesammelt.
Die Tafel halte ich für eine sinnvolle Einrichtung, denn es gibt ja traurigerweise viele Menschen, die mit dem was sie haben nicht zurechtkommen können.
Was aber den meisten Menschen gar nicht bewußt ist, ist die Tatsache, dass sie für das, was sie als Mittagessen oder vermeintliche Spende bekommen, immer einen Euro bezahlen müssen. Nun das ist zum Einen nicht weiter dramatisch, aber dass ihnen die Mahlzeit sonst als Einkommen angerechnet wird, finde ich doch bestürzend.
Wie wird das berechnet....Erbsensuppe - 1.-Euro, Rinderbraten - 6.-Euro?
Und was machen die, die am 20 keinen 1.-Euro haben?

Genauso wie ich mir bei jedem Radio-Gewinnspiel die getrübte Freude vorstelle, wenn die Hartz Bezieher vielleicht gewonnen haben, sich tierisch freuen um dann festzustellen, dass der Gewinner der Staat ist. Denn der Gewinn wird ja angerechnet. Also ist es nichts mit dem kleinen Glück.
Gewinnen ist nur was für Gewinner....

So, ich bin dann mal weg....bis morgen Abend.

Autor:

Brigitta Wöstefeld aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen