Der Werdener Turnerbund reinigte den Gedenkstein für seine Gefallenen
Ein Mahnmal

Klaus Dorka, Brigitte Schmitt, Stephanie Dorka und Dietmar Schmitt reinigen den WTB-Gedenkstein. 
Foto: Henschke
  • Klaus Dorka, Brigitte Schmitt, Stephanie Dorka und Dietmar Schmitt reinigen den WTB-Gedenkstein.
    Foto: Henschke
  • hochgeladen von Daniel Henschke

„Alles neu macht der Mai“ gilt auch für den Werdener Turnerbund. So machte sich am Tag der Arbeit ein kleiner Trupp auf den Weg nach Heidhausen.

Die WTB-Vorsitzende Brigitte Schmitt hat es in den Vereinsannalen nachgelesen: „Der Stein wurde am 3. Mai 1925 aufgestellt.“ Ganz schlicht gehalten ist der Gedenkstein für die „im Kriege 1914-18 gefallenen 24 Mitglieder“, den der WTB im Frühjahr 1925 oben an der Zufahrt zur Jugendherberge aufgestellt hatte. Nachträglich wurde eine Plakette angebracht: „Wir gedenken unseren im 2. Weltkrieg 1939-1945 gefallenen Turnerkameraden.“ In Erinnerung an die dem Nationalismus Geopferten, zugleich als Mahnmal: Nie wieder Krieg! Doch die Inschrift ließ stutzen, denn dort wird eine „Turner Eiche“ erwähnt. Weit und breit ist aber in dem Wäldchen keine Eiche zu sehen. Dagegen wollte der WTB-Vorstand etwas tun und schritt im April 2006 zur Tat. Eine kleine Eiche wurde gepflanzt, um dem Stein zusätzliche Würde zu geben. Mittlerweile ist die Eiche schon in die Höhe geschossen. Doch der ehrwürdige Gedenkstein war überwuchert und verwittert, die Inschrift nicht mehr zu lesen. Nun machte sich die Vorsitzende an die Reinigung. Gemeinsam mit Stephanie und Klaus Dorka sowie ihrem Gatten Dietmar rückte Brigitte Schmitt  mit Gerät und Spezialreiniger dem Stein auf den Leib. Und siehe da, nun erstrahlt er in neuem Glanz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen