offline

Thomas Ruszkowski

44.060
Lokalkompass ist: Essen-Werden
44.060 Punkte | registriert seit 04.01.2013
Beiträge: 2.556 Schnappschüsse: 678 Kommentare: 13.823
Folgt: 63 Gefolgt von: 81
im Pfarrhaus der Thomas-Kirche geboren, in Essen aufgewachsen, zur Schule gegangen und in eine süße Maus aus dem Pott verliebt, verlobt und geheiratet. Mit einem gesunden Halbwissen ausgestattet, interessiere ich mit für Gott und die Welt....und mir ist bewusst, es wird nach wie vor nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird!
1 Bild

Nur schnell weg! 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 10 Stunden, vor 1 Minute

Schnappschuss

1 Bild

Wetter nach dem Unwetter 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 11 Stunden, 17 Minuten

Schnappschuss

5 Bilder

Großreinemachen am Rhein.... 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Duisburg | vor 11 Stunden, 27 Minuten

Duisburg: Rhein bei | ist jetzt wohl angesagt, wie hier in Duisburg. Leider kann man den Wohlstandsmüll nicht für das anstehende Osterfeuer nutzen. An Hilfskräften für die Säuberung der Areale sollte es bestimmt nicht fehlen!

1 Bild

Bitte jetzt schon vormerken! 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | vor 1 Tag

Essen: Parkleuchten 2018 | Viele der Lichtobjekte sind in diesem Jahr extragroß – zum Beispiel Schnecken von zwei Metern Länge oder die „Riesen" aus Drainageschläuchen.

2 Bilder

Der Countdown läuft! 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 1 Tag

Das ist keine Zeitungsente, ich gehe nun bald in Rente! Ach, es ist wird kein großer Graus! Der Ruhestand, der macht nicht's aus. Im Ruhestand ist ja bekannt, da passiert noch allerhand.

3 Bilder

Vom Zauber des Neubeginns 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern In andre, neue Bindungen zu geben. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. Hermann Hesse

1 Bild

Die 3-Tage-Wetterprognose 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Glätte, Schnee und Sturm - es wird turbulent!

1 Bild

In Husum blühen jetzt schon die Krokusse 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Fragt einer: „Was ist eigentlich die Mehrzahl von Krokus?“ „Na, Krokanten natürlich.“ Der andere kommt ins Grübeln: „Nicht Krokusse?“ – „Nein, man sagt ja auch nicht Atlasse, oder?“ Natürlich! "Und wenn das jemals noch mit der Groko was wird!" "Genau das sind dann unsere Grokanten, denn Politker waren gestern!

3 Bilder

Manchmal kommt auch etwas Gescheites aus den USA 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Der Osagedorn, auch hier besser als Milchorangenbaum bekannt, hat seinen Ursprung in den USA und ist erst seit knapp 150 Jahren auf unserem Kontinent heimisch. Die Früchte des Milchorangenbaums duften leicht nach Orangen sind aber recht bitter und nicht schmackhaft. Die Osage-Indianer haben den Baum früher zum Bau ihrer Bögen genutzt, das machen sie heute nicht mehr nachdem man auf ihrem Land Öl gefunden hatte. Die Osage...

1 Bild

Wenn ein Holzkopf Feuer fängt, kann die Geschichte schnell in Rauch aufgehen! 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Schnappschuss

3 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - War das erste Rätsel im Jahr 2018 noch eine Scherzfrage.... 20

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 5 Tagen

wird das zweite eine Schätzfrage! Dem Wunsch von Regine folgend, habe ich mich für dieses  abgebildete Paar Schuhe entschieden. Wie lautete der Preis hierfür?

12 Bilder

Schiff .... 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Düsseldorf | am 11.01.2018

Düsseldorf: Boot 2018 | in knapp einer Woche steht die erste große Messe im neuen Jahr in Düsseldorf an. Die BOOT 2018 öffnet ihre Kajüten. Für den kleinen und großen Geldbeutel werden den zahlreichen Freizeitkapitänen jede Menge Boote und Yachten zum Kauf offeriert. Wer zukünftg seinen Wohnort, ob ständig oder zeitlich befristet, aufs Wasser verlegen möchte, wird speziell auf dieser Messe seinen Plänen näher kommen. Meinen Lottoschein habe ich...

48 Bilder

Hier wird man nass gemacht! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 09.01.2018

Mit der Größe von 3 Fußballfeldern ist das Meerwasserschwimmbad Lago Martiánez in Puerto de la Cruz vermutlich die größte Naturbadeanlage Europas. Der kanarische Künstler César Manrique hat das Erscheinungsbild dieser Anlage maßgeblich geprägt. Das Meerwasser wird in den Becken in regelmäßigen Abständen ausgetauscht, dafür sorgen mächtige Pumpen, die das frische aber auch kalte Atlantikwasser in den Lago einspeisen. Eine...

1 Bild

Wer nach Hoppeditz noch feiern möchte, der fliegt nach Teneriffa 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 09.01.2018

Wenn in Deutschland am Aschermittwoch sprichwörtlich alles vorbei ist, wird auf Teneriffa die Sardine beerdigt und dann fängt in Puerto de la Cruz der Karneval erst an, genau gesagt, für zehn Tage tanzt der Jeck Samba in den Avenidas!

1 Bild

Auf eine Bierlänge 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 09.01.2018

Schnappschuss