Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe
18-jährige Mutter mit ihrem 9 Monate alten Kind vermisst

Seit gestern Abend, 2. Mai, sucht die Polizei nach der vermissten Maria Carmen O. und ihrem 9 Monate alten Kind. Die bisherigen Suchmaßnahmen blieben erfolglos. Jetzt sucht diePolizei mit einem Lichtbild nach den beiden Vermissten und bittet die
Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche.

Die 18-Jährige ist mit ihrer Tochter seit mehreren Wochen im Elisabeth-Krankenhaus an dem Klara-Kopp-Weg in Essen-Huttrop in Behandlung. Zuletzt wurden die Beiden gegen 17 Uhr von einer Krankenschwester auf der Station gesehen.
Seit 18 Uhr gelten sie als vermisst.
Das Kind benötigt dringend medizinische Hilfe, sodass ohne die entsprechende Versorgung akute Lebensgefahr besteht.
Eine mögliche Anlaufadresse könnte die Straße "Schölerpad" in Essen-Altendorf sein. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass die Mutter die Stadt Essen bereits verlassen hat. Die 18-Jährige ist von rumänischer Herkunft und sehr klein und schlank. Sie trägt vermutlicheinen grünen/braunen Mantel mit einem dunklen Oberteil und einem dunklen Rock. Bei sich führt Maria Carmen O. eine schwarze Michael-Kors-Tasche. Auffällig ist ihr weiß/pinker Schal. Die Mutter ist mit einem braunen Kinderwagen unterwegs, dessen Innenseite weiß ist. In dem Kinderwagen befindet sich eine orange-/pinkfarbene Decke.
Wer hat die Frau mit ihrem Kind gesehen? Wer weiß, wo die Personensich aktuell aufhalten? Hinweise zu den Vermissten nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Ein Foto der Gesuchten finden Sie - solange die Suche läuft - unter diesem Link.

Update:
Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass das neun Monate alte Kind wohlbehalten in einem Krankenhaus in Frankreich ist und dort behandelt wird.
Die notwendige medizinische Versorgung ist daher gewährleistet.
Demnach nimmt die Polizei die Fahndung nach den Personen zurück.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen