34-Jähriger wurde von der Polizei festgenommen
Altendorf: Mit Waffe bedroht

Die Polizei hat gestern Nachmittag (9. Januar, 14:30 Uhr einen 34-jährigen Mann festgenommen, dieser soll am 7. Januar einen56-Jährigen mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben.

Der 34-Jährige soll sich am Abend (gegen 21 Uhr) des 7. Januar im Café des 56-Jährigen an der Haus-Berge-Straße aufgehalten haben. Dort gerieten die beiden Männer offenbar in Streit. Kurz darauf soll der 34-Jährige den Café-Besitzer mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben. Anwesende Zeugen konnten offenbar schlichtend eingreifen. Daraufhin soll der 34-Jährige das Café verlassen haben.
Laut Zeugenaussagen soll der Mann über eine rote Ampel gestürmt sein. Ein Autofahrer musste stark abbremsen und hupte deshalb. Danach soll der 34-Jährige zwei Schüsse abgegeben haben. Eine Zeugin verständigte die Polizei.
Gestern Nachmittag (9. Januar, 14.30 Uhr) konnte der 34-Jährige im Café von Spezialkräften festgenommen werden. Die Polizei regte einen Haftbefehl bei der Staatsanwaltschaft an.
Des Weiteren sucht die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Vor allem der betroffene Autofahrer wird gebeten, sich bei der zentralen Rufnummer der Polizei 0201/829-0 zu melden.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.