Festnahme im Südostviertel
Drogenfund in Wohnung

Aufgrund von starkem Cannabisgeruch suchten Polizeibeamte am 25. Dezember gegen 23.55 Uhr eine Wohnung auf der Steubenstraße auf.

Der 34 Jahre alte Wohnungsinhaber öffnete sichtlich überrascht die Wohnungstür. Der Cannabisgeruch wurde nach dem Öffnen noch stärker und der Mann zeigte sich auf Nachfrage der Beamten geständig. Allerdings äußerte er, lediglich Betäubungsmittel für den Eigenbedarf in der Wohnung zu haben.
Ein auf Rauschgift spezialisierter Diensthund wurde zur Wohnungsdurchsuchung hinzugezogen. Insgesamt beschlagnahmten die Beamten diverse Gegenstände für die Cannabiszubereitung, mehrere Handys und Messer sowie zahlreiche Druckverschlusstütchen/Vakuumieruntensilien und Betäubungsmittel.
Der 34-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in das Essener Polizeigewahrsam gebracht. Am nächsten Tag ordnete ein Haftrichter die Untersuchungshaft für den mutmaßlichen Drogendealer an.
Das Kriminalkommissariat 12 ermittelt gegen den 34-Jährigen wegen des Verdachts des Illegalen Handels von Betäubungsmitteln.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.