Bundespolizei nahm mehrere Graffiti-Sprayer fest
Internationale Sprayer

Nachdem Einsatzkräfte der Bundespolizei bereits am 3. Oktober drei Graffiti-Sprayer festnehmen konnten, besprühten am 11. Oktober erneut mehrere Personen einen abgestellten Zug auf einer Fläche von circa 130 qm. Dank der Hinweis und Unterstützung von Bahnmitarbeitern konnten drei Personen festgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass eine Person aus der Slowakei angereist war. Ein weiterer Tatverdächtiger war britischer Staatsangehöriger.

Gegen 2 Uhr wurde die Bundespolizei durch Bahnmitarbeiter über mehrere Graffiti-Sprayer im Bereich der Bahnanlagen an der Schederhofstraße in Essen Holsterhausen informiert. Während mindestens fünf Personen durch die Gleisanlagen flüchteten, konnte ein 32-Jähriger slowakischer Staatsangehöriger festgenommen werden.
In seinem Auto wurden später zahlreiche Graffiti Utensilien sichergestellt. Zudem befand sich ein Ausweisdokument einer unbekannten Person und Drogen im dem abgestellten Fahrzeug.
Da der 32-Jährige in Deutschland über keinen festen Wohnsitz verfügt, wurde er festgenommen und in das Polizeigewahrsam eingeliefert.
Gegen 5 Uhr informierten Bahnmitarbeiter erneut die Bundespolizei über zwei Personen mit auffälligen Farbanhaftungen an der Kleidung.
Im Bereich des Handelshofs konnten Bundespolizisten die beiden Männer festnehmen. Wie sich anschließend herausstellte, handelte es sich bei einen der Personen um den Besitzer des zuvor im Auto des Slowaken sichergestellten Ausweisdokumentes. Der 28-jährige Brite aus Ratingen erklärte später, dass ihm auch die im Fahrzeug gefundenen Drogen gehören würden. Bei der weiteren festgenommenen Person handelte es sich um einen 24-jährigen Mann aus Bochum.
Gegen das Trio leitete die Bundespolizei ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, gegen den Briten zusätzlich ein Verfahren wegen unerlaubten Betäubungsmittelbesitz ein. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.