Zusammenstoß auf der Altendorfer Trasse
Polizei sucht beteiligte Radfahrerin

Am Dienstagabend, 30. April, kam es gegen 16 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Radfahrerinnen. Erst später bemerkte die 44-Jährige ihre Schmerzen. Die Polizei sucht nun nach der weiteren Radfahrerin, die ebenfalls am Unfall beteiligt war.

Die 44-jährige Fahrradfahrerin fuhr auf der Trasse in Altendorf in Richtung Borbeck. In Höhe des Niederfeldsees befand sich eine weitere Radfahrerin vor der Essenerin. Bei einem Überholvorgang bog die unbekannte Radfahrerin nach links ab. Die 44-Jährige konnte nicht mehr rechtszeitig bremsen, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Beide Frauen stürzten. Nachdem sie wieder aufstanden und sich gegenseitig sagten, dass alles in Ordnung sei, setzten beide ihren Weg fort. Erst zu Hause bemerkte die Radfahrerin ihre Schmerzen und suchte einen Arzt auf.
Um den Unfallhergang weiter aufzuklären, sucht die Polizei die andere am Unfall beteiligte Radfahrerin. Sie war mit einem dunklen Cityrad unterwegs. Sie oder weitere Zeugen melden sich bitte bei dem Verkehrskommissariat 3 unter der Telefonnummer 0201/829-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen