Stadtspiegel Essen und Lokalkompass.de verlosen neues Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps!" aus dem Essener Klartext Verlag
Schmökern in 110 Jahren Polizeigeschichte

Am Samstag, 24. August, ist es soweit: Die Essener Polizei feiert ihr 110-jähriges Bestehen mit einem Bürgerfest (11 bis 18 Uhr, Polizeipräsidium, Büscherstraße 2-6). Pünktlich dazu gibt's das neue Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps! 110 Geschichten aus dem Alltag der Polizei Essen" aus dem Essener Klartext Verlag (Foto: Puppenspielende Polizisten im Jahr 1982).
4Bilder
  • Am Samstag, 24. August, ist es soweit: Die Essener Polizei feiert ihr 110-jähriges Bestehen mit einem Bürgerfest (11 bis 18 Uhr, Polizeipräsidium, Büscherstraße 2-6). Pünktlich dazu gibt's das neue Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps! 110 Geschichten aus dem Alltag der Polizei Essen" aus dem Essener Klartext Verlag (Foto: Puppenspielende Polizisten im Jahr 1982).
  • Foto: Klartext Verlag
  • hochgeladen von Frank Blum

Polizei Essen feiert mit den Bürgern - Stadtspiegel verlost neues Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps!" aus dem Essener Klartext Verlag Die Zahl 110 sollten Sie sich merken: So ist nicht nur die Polizei zu erreichen. 110 ist auch das Alter der Behörde, die als ehrwürdige "Königliche Polizei-Direktion Essen" ihren Dienst antrat. Und: 110 Geschichten aus dem Alltag der Polizei Essen sind nun im Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps!" aus dem Essener Klartext Verlag zu finden, das pünktlich zum Bürgerfest der Polizei präsentiert wird.

Am Samstag, 24. August, lohnt es sich ungemein, der Polizei einen Besuch abzustatten. Denn: Von 11 bis 18 Uhr öffnet das Polizeipräsidium seine Pforten und präsentiert die verschiedenen Dienststellen. Zudem gibt's rund ums Gebäude an der Büscherstraße 2-6 ein großes Familien- und Mitarbeiterfest. Und der Essener Klartext Verlag präsentiert dort frisch aus der Druckerei seinen jüngsten Titel mit viel Lokalkolorit: "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps! 110 Geschichten aus dem Alltag der Polizei Essen".
Auf knapp 150 Seiten erzählen die Autoren Tobias Appelt, Denis de Haas und David Huth aus dem Redaktionsbüro Ruhr ungemein Unterhaltsames aus den vergangenen 110 Jahren. In sechs Kapiteln geht es um die Historie, Verbrechen, Kurioses, Technik, Menschen und die Polizei im Einsatz.
Erinnern Sie sich zum Beispiel noch an den berühmten Essener TV-Ermittler Kommissar Heinz Haferkamp, dargestellt von Schauspieler Hansjörg Felmy? 20 Mal ging er zwischen 1974 und 1980 als Leiter des 1. Kommissariats für Tötungsdelikte bei der Kripo Essen auf Verbrecherjagd, löste natürlich souverän jeden Fall. Und die Essener waren stolz.
Oder an die Verkehrspuppenbühne, für die sich 1957 erstmals der Vorhang hob und die auch nach 60 Jahren noch existiert. Ihr unveränderter Anspruch: Kinder vor den Gefahren des Straßenverkehrs zu warnen. War der Kasper in Polizeiuniform am Anfang noch alleine in seiner Mission unterwegs, gesellten sich im Laufe der Zeit immer mehr Figuren dazu. Und die hinter der Bühne eingesetzten Polizeibeamten mauserten sich zu Allroundern des klassischen Puppenspiels.
Und wie war das jetzt mit dem Schnaps, der bereits im Titel des neuen Buches serviert wird? - In den 1950er-Jahren war im Leichenschauhaus immer eine Flasche „Asbach“ vorrätig. Aus ihr durften sich einst die Kollegen, die mit den Leichen zu tun hatten, einen großen Schluck genehmigen - mit ausdrücklicher Genehmigung von oben. Ob darin wohl auch der Begriff „Schnapsleiche“ seinen Ursprung hat?
Viele weitere Anekdoten, historische Fotos und Wissenswertes rund um die Polizei ist im neuen Buch zu finden. Erfreulich kurzweilig ist es geworden und so gar nicht bierernst. Tipp: Sollte in jedem (Essener) Bücherregal einen Ehrenplatz finden.

Gewinnspiel

Der Stadtspiegel verlost zusammen mit seiner Nachrichten-Community Lokalkompass.de drei Exemplare des Buches "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps! 110 Geschichten aus dem Alltag der Polizei Essen".

Preisfrage: Unter welcher Rufnummer ist die Polizei Essen zu erreichen?

Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps!
Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.