Tod
Trauriger Tod

Am heutigen Vormittag fand in der Duisburgerstrasse ein Einsatz mithilfe einer Drehleiter der Feuerwehr statt. Wie sich herausstellte, versuchte man, durch das Fenster  einer Wohnung auf der anderen Strassenseite in die Räume zu gelangen.
Nach dem Einsatz von Polizei u. Feuerwehr stellte sich heraus, dass der dort lebende, ältere Herr verstorben ist.
Er war ein Einzelgänger, der sehr zurückgezogen lebte. Wir kümmerten uns immer mal um ihn und schauten abends, ob bei ihm Licht war. Leider waren wir in den letzten Tagen etwas unaufmerksam. 
Es macht doch traurig, wenn man sieht, wie einsam mancher Mensch sterben muss, weil  die Nachbarn sich einfach nicht kümmern. Mich plagt ein bischen das schlechte Gewissen, dass ich nicht aufgepasst habe. Ich hoffe nur, dass der Nachbar friedlich eingeschlafen ist.

Autor:

Gaby Petersen aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.