Erfolgreicher Einsatz
Ziviler Einsatztrupp nimmt vier mutmaßliche Bandendiebe in Frohnhausen fest

Am Freitagnachmittag, 12. Juli, gelang einem zivilen Einsatztrupp aus Mülheim ein Schlag gegen vier mutmaßliche Bandendiebe, die vermutlich gewerbsmäßig in arbeitsteiliger Art und Weise bei älteren Menschen in Wohnungen gelangen und diese durch einen betrügerischen Vorwand bestehlen.

Der zivile Einsatztrupp beobachtete ein verdächtiges und polizeibekanntes Fahrzeug, in denen vier Personen einstiegen. In Essen fuhren sie auffallend häufig durch mehrere Straßenzüge, stiegen aus und schauten sich genauer die Klingelschilder an Wohnhäusern an. Gegen 17 Uhr hielt das Auto an der Potsdamer Straße / Kölner Straße an. Drei Frauen stiegen aus, klingelten an einem Wohnhaus an der Potsdamer Straße und zwei Damen betraten das Wohnhaus, nachdem die Tür durch einen Bewohner von der Wohnung aus "aufgedrückt" wurde. Die dritte Frau spazierte vor dem Haus hin und her und stand vermutlich "Schmiere".
Einige Zeit später eilten die Frauen aus dem Mehrfamilienhaus und alle drei stiegen hektisch in das vorgefahrene Auto. Nachdem das Fluchtfahrzeug sich entfernte, betraten die wartenden Beamten das zuvor begangene Wohnhaus.

Ermittlungen ergaben, dass die beiden Frauen in einer Wohnung eines 86-Jährigen waren und dort nach Zettel und Stift sowie nach einer Toilettenbenutzung fragten. Dies sind durchaus bekannte Maschen von Trickbetrügern um Bewohner so abzulenken, dass Schmuck und Bargeld entwendet werden kann. Im Beisein der Polizisten bemerkte der 86-Jährige den Diebstahl mehrerer Schmuckschatullen.

Die anderen Beamten des Einsatztrupps folgten dem Fluchtfahrzeug. Als die Insassen bei einem "Goldankauf" hielten, erfolgte der Zugriff und die Beamten nahmen die vier Tatverdächtigen (w18,w26,w47,m51) vorläufig fest. Die Beamten fanden die gestohlenen Schmuckschatullen des 86-Jährigen in dem Fluchtfahrzeug sowie Bargeld. Beides wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Claudia Grosseloser aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.