Angefahren
Zweijährige von Auto erfasst: Autofahrerin konnte nicht mehr früh genug reagieren

Am Samstag, 10. August, gegen 19.10 Uhr, ist eine Zweijährige von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Eine 64-jährige Essenerin fuhr die Helenenstraße Richtung Altendorfer Straße entlang. Kurz vor der Kreuzung mit der Ehrenzeller Straße sah sie, wie zwei Kinder von rechts kommend zur Fahrbahn liefen.

Der Junge blieb stehen, doch das zweijährige Mädchen lief weiter - offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Trotz einer Vollbremsung konnte die 64-Jährige den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Das Mädchen fiel zu Boden und verletzte sich am Bein. Nach der Behandlung durch Rettungskräfte vor Ort, wurde sie in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht.

Autor:

Lokalkompass Essen-West aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.