Folkwang Musikschule startet Präsenzunterricht

Die mehrwöchige Zwangspause, die die Coronaschutzverordnung den Musikschulen in NRW auferlegt hatte, ist vorbei. Der Präsenzunterricht darf stufenweise wiederaufgenommen werden.

Die Folkwang Musikschule hat ein verbindliches Hygienekonzept entwickelt und kann am 20. Mai mit dem Einzelunterricht beginnen. Die Fächer Blasinstrumente und Gesang sind allerdings wegen strengerer Auflagen noch nicht freigegeben. Die alternativen Unterrichtsangebote – wie der Online-Unterricht – bleiben für alle Fächer bestehen.

Der Unterricht ist zunächst nur in den außerschulischen Unterrichtsorten der Folkwang Musikschule möglich: Zentrale in der Weststadthalle, Schloß Borbeck, Alter Bahnhof Werden, Altes Rathaus Werden, Altes Rathaus Kettwig, Altes Rathaus Heisingen und Mineralienmuseum Kupferdreh. Dort wurden Wege- und Raumpläne umgesetzt, die den Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen und eine Fläche von 5 m2 pro Person gewährleisten.

Sobald die Entwicklung der Corona-Pandemie und die entsprechende Anpassung der Schutzverordnung es zulassen, werden in weiteren Schritten der Partner- und Gruppenunterricht sowie das Musizieren in Klassen, Ensembles und Orchestern ermöglicht.
Da auf absehbare Zeit also immer noch keine gemeinsamen Proben stattfinden können, müssen bis zu den Sommerferien leider fast alle Veranstaltungen der FMS abgesagt werden.

Nähere Infos: www.fms.essen.de

Autor:

Elke Toubartz aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen