Gelungener Ausflug in die Zeit des Barock

Ein hörenswerter Auftritt des Folkwang Kammerorchester Essen in der Villa Hügel: "Vier Jahreszeiten".
  • Ein hörenswerter Auftritt des Folkwang Kammerorchester Essen in der Villa Hügel: "Vier Jahreszeiten".
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Frank Blum

Was ist das Erfolgsrezept für ein gelungenes Barock-Konzert? Man nehme: Einen erfahrenen Dirigenten wie Gottfried von der Goltz, der sich als Barockgeiger und künstlerischer Leiter des Freiburger Barockorchesters einen international beachteten Namen gemacht hat, vier begnadete Nachwuchs-Solistinnen und ein bewährtes Orchester wie das Folkwang Kammerorchester Essen.

In exklusivem Ambiente der Villa Hügel durfte das begeisterte Publikum zum Auftakt der Barock-Reihe der Spielzeit einen musikalischen Hochgenuss erleben.
Im Mittelpunkt standen die "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi, die den Komponisten schon zu seinen Lebzeiten in ganz Europa berühmt machten und bis heute zu den bekanntesten Werken der klassischen Musik zählen. Vier anspruchsvolle Violinkonzerte, die ganz unterschiedliche Stimmungen und Naturereignisse in Musik umsetzen: Jagd und Bauerntanz, lähmende Hitze und klirrende Kälte. Hervorragend gespielt von den Solistinnen Jutta Klement, Beril Sun, Julia Kim und Marija Drenic.
Abgerundet wurden die "Vier Jahreszeiten" durch drei weitere Werke Vivaldis, der auch über 50 Konzerte für Streichorchester ohne Soloinstrument komponierte.
Die Idee von Gottfried von der Goltz, Erster Gastdirigent des Folkwang Kammerorchesters Essen: ein abwechslungsreiches Programm aus Vivaldi-Konzerten und -Sinfonias, die von der Schwere des Karfreitags ("Al Santo Sepolcro") bis hin zu einer Feier auf der Pariser Seine ("La senna festegginate") reichen. Eine rundum gelungene Zusammenstellung, die das vielfältige Wirken des Komponisten darstellen.
Zum Auftakt der Barock-Reihe waren beiden Konzerte in der Villa Hügel ausverkauft und machen Lust auf mehr Anfang des nächsten Jahres.

Weitere Barock-Konzerte: 2. und 3. Februar 2018, 20 Uhr, Villa Hügel, "Haus des Teufels"; 27. und 28. April 2018, 20 Uhr, Villa Hügel, "Die Welt der Söhne".
Infos: www.folkwang-kammerorchester.de

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen