St. Antonius in Essen-Frohnhausen feierte bunten Karneval
Gemeindesaal wurde zur Villa Kunterbunt

Ausgelassene Stimmung beim Gemeindekarneval St. Antonius in Essen-Frohnhausen.
5Bilder
  • Ausgelassene Stimmung beim Gemeindekarneval St. Antonius in Essen-Frohnhausen.
  • hochgeladen von Carmen Dluzewski

Der Pfarrkarneval in St. Antonius zeigte sich von seiner buntesten Seite, getreu seinem diesjährigen Motto „Villa Kunterbunt“.
Kunterbuntes Ambiente
Zahlreiche feierlustige Frohnhauser und deren Freunde strömten in den kunterbunt geschmückten Saal. Stellvertretender Vorsitzender des Gemeinderates Michael Felter und sein Team haben wieder einmal ganze Vorbereitungsarbeit geleistet. „Esst, trinkt und feiert - es ist genug für alle da“ versprach er.
DJ Björn Wagners bunte Schlagerkiste
Für super Stimmung sorgte auch in diesem Jahr der beliebte DJ und Musiklehrer Björn Wagner. Mit seinem richtigen Gespür für die Musik im passenden Moment schaffte er es immer, die Menschen von ihren Plätzen zu locken.
Lachen bis der Arzt kommt
Von den Gruppen der Gemeinde selbst inszenierte Programmpunkte rundeten den Abend gekonnt ab. Sketche, Tanz- und Gesangsaufführungen standen auf dem Programm – Hut ab für die tolle Leistung der engagierten Menschen.
An alles hatte das Vorbereitungsteam gedacht, doch für gute Laune mussten die Besucher schon selbst sorgen. Das war kein Problem für die Frohnhauser Marienkäfer, Hexen, Seemänner, Clowns und Erdbeeren – selbst lachende Emojis hatten sich unter das bunte Volk gemischt.
Schunkeln, singen und tanzen vertreibt Kummer und Sorgen
Es wurde ausgelassen getanzt, geklatscht, gesungen und geschunkelt, wie es sich gehört. Effektvolle Licht- und Nebelmaschinen sorgten für ein stimmungsvolles Ambiente.

Autor:

Carmen Dluzewski aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.