Eva-Marie Deutschewitz öffnet ihr Atelier für Besucher
Geschichten mit Geschichte in Frohnhauser Atelier

Eva-Marie Deutschewitz legt voller Vorfreude letzte Hand an ihre Ausstellungsstücke.
2Bilder
  • Eva-Marie Deutschewitz legt voller Vorfreude letzte Hand an ihre Ausstellungsstücke.
  • Foto: Meike Coenders
  • hochgeladen von Meike Coenders

Sie spielt mit Stereotypen, Medien und Materialien und setzt Elemente zueinander in Beziehung. Eva-Marie Deutschewitz widmet sich mit hoher Professionalität ihrer filigranen Leidenschaft: Der Collagen-Kunst.

Seit 2017 arbeitet Eva-Marie Deutschewitz in ihrem Atelier in Frohnhausen. Bereits drei Jahre zuvor begann die gelernte Glasbläserin mit ihrer Kunst. Dafür benötigt sie weder Pinsel noch Farben, sondern Schere, Pinzette und Kleber. Denn Deutschewitz erstellt Collagen. Das Besondere an diesen Werken? “Sie sind absolut nicht reproduzierbar”, erläutert die Essenerin, die für ihre Arbeiten ausschließlich alte Materialien verwendet. “Ich verwende Bücher und Zeitungen, die aus den 60er Jahren oder früher stammen. Einige Arbeiten sind beispielsweise aus alten Medizinbüchern entnommen.” In den letzten Jahren arbeitete die Künstlerin zunehmend auch mehrdimensional und ergänzte ihre Stücke um plastische Elemente.
Diese bekommt sie geschenkt, findet sie oder ersteigert sie online. So finden sich Beigaben aus Zigarettenpackungen, Teekannenüberzüge oder Anstecknadeln in den Bilderrahmen, ergänzt durch Papiercollagen im Hintergrund. “Manchmal schneide ich, manchmal reiße ich aber auch sehr sorgfältig”, berichtet die Powerfrau. Einige Werke gibt es auch als Leinwanddrucke. Dazu vergrößerte Deutschewitz das eigentliche Motiv. Im Kontrast, zumindest bezogen auf die Größe, stehen die Postkarten, die ebenfalls zum Portfolio der Künstlerin gehören.
Es gibt auch Lieblingsstücke: “Besonders berühren mich die Bilder zum Thema Zirkus. Hier zeige ich in der Collage, wie die Tiere eigentlich leben sollten und ergänze durch die Plastik im Vordergrund ein Zirkuselement.” Die Plastik zeigt einen Elefanten, wie er im Zirkus posiert und war einst eine Werbebeigabe. “So haben viele meiner Bilder eine Schönheit und eine Tragik zugleich. Wenn ich ein Element sehe, weiß ich direkt, was daraus entstehen soll. Dann klebe und komponiere ich und oft erst drei Tage später wird mir die ganze Bedeutung klar”, beschreibt Deutschewitz den Entstehungsprozess ihrer Arbeiten.
“Es sind kleine Welten, die man theoretisch in der Handtasche mitnehmen könnte”, so beschreibt es Künstlerfreund und Autor Holger Krüssmann in seiner Vorschau auf die Ausstellung. Es sei zudem das Zusammenspiel von Material und Motiv, finden beide, was den Reiz der Werke zusätzlich ausmache. “Ich mag Antiquitäten und das spiegelt sich in dieser Leidenschaft.”, so die Künstlerin in der Innenschau.
“Für meine bevorstehende Ausstellung habe ich das Atelier umgeräumt”, lacht Eva-Marie Deutschewitz dann wieder voller Leichtigkeit, die in den letzten Tagen viel Zeit mit dem Abmessen von Abständen und dem “richtigen” Anordnen ihrer Arbeiten verbracht hat.
“Die Ausstellung heißt “Subjekt - Objekt” und findet am 5. Oktober von 17 bis 21 Uhr und am 6. Oktober von 15 bis 18 Uhr statt. Das Atelier liegt in der Harkortstraße 16.

Eva-Marie Deutschewitz legt voller Vorfreude letzte Hand an ihre Ausstellungsstücke.
Im kreativen Chaos entstehen die kleinen Welten - aus gesammelten, gekauften und gefundenen Materialien.
Autor:

Meike Coenders aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.