Letzte Chance für das Casting des Essenz Projektes

Bei dem Projekt Essenz lernen Jugendliche wie man sich richtig auf der Bühne verhält.
2Bilder
  • Bei dem Projekt Essenz lernen Jugendliche wie man sich richtig auf der Bühne verhält.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Essenz soll Jugendlichen dabei helfen, ihre musikalischen Talente zu finden und zu fördern

Zum letzten Mal sucht am kommenden Sonntag, 8. Juli, ab 12 Uhr, das Jugendprojekt Essenz nach Sängern, Tänzern und Rappern für das mehrwöchige kostenlose Förderprogramm während der Sommerferien. Ort des Castings ist die Villa Rü, Girardetstraße 21 in Rüttenscheid.
Das Projekt "Essenz" besteht aus Vocalcoaches, Tanzlehrern, Pädagogen und Helfern aus Essen und findet seit neun Jahren statt. Am kommenden Sonntag können sich Essener Jugendliche, zwischen 12 und 21 Jahren, die gerne auf die große Bühne möchten um einen der begehrten Förderplätze bewerben. Über 90 Stunden Unterricht erhalten die Teilnehmer in ihren jeweiligen Disziplinen. So beschäftigt sich beispielsweise ein Rapper nicht nur mit seinen eigentlichen Themen wie „Texten“ oder „Flow“, sondern lernt auch etwas über Vocalcoaching, Bühnenpräsenz und Performance.
Zusätzlich werden den Jugendlichen Basiswissen zu Improvisation, Bühnentechnik und Studioaufnahmen von den Coaches vermittelt. Höhepunkt des Projekts ist ein gemeinsamer Auftritt bei dem diesjährig größtem Essener Stadtfestival „NRW-Tag Essen“ auf Zollverein. Dort präsentieren die Teilnehmer eine eigens produzierte Show auf der Hauptbühne.
Viele ehemalige Teilnehmer haben in der Zwischenzeit ihr Hobby zum Beruf gemacht und eine Ausbildung zum Sänger, Tänzer oder Tanzlehrer gemacht und arbeiten erfolgreich in ihren Berufen. Zudem blieben einige von ihnen dem Projekt verbunden und sind selbst Coaches oder Helfer während des Projektes. Zudem treten Essenz-Formationen in unterschiedlicher Zusammensetzung bei diversen karitativen Veranstaltungen auf. Neben der künstlerischen Ausbildung soll Essenz die Jugendlichen dazu animieren, sich selbst unter jährlich wechselnden Mottos sozial zu engagieren und die eigene Stimme in den Dienst von benachteiligten Menschen zu stellen. So sammelte Essenz bereits für die Essener Elterninitiative krebskranker Kinder Gelder. Die Teilnehmer spielen seit dem immer wieder für kranke Kinder oder Aktionen des Jugendamtes und engagieren sich seit 2015 auch für Flüchtlingskinder in Essen. Prominente Bühnenprofis wie der Söhne-Mannheims-Mitbegründer Rolf Stahlhofen, Ex-Bro’Sis-Sänger Faiz Mangat oder Hip-Hop-Vizeweltmeister Dennis Hartmann engagierten sich bereits für das Projekt. 2010 gewann das Projekt zudem den Zukunftspreis.
Für das Casting am Sonntag sollten Jugendliche eine kurze Gesangs, Rap oder Tanzeinlage vorbereiten. Musik kann vor Ort abgespielt werden.
08.07.16, 12h - Villa Rü Girardetstr.21 45131 Essen Rüttenscheid 

Bei dem Projekt Essenz lernen Jugendliche wie man sich richtig auf der Bühne verhält.
Rappen, Singen und Tanzen sind nur einige der Aspekte welche die Teilnehmer lernen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen