Mit viel Schwung in die Session 2012

6Bilder

Große Sitzung der KG Altendorfer Buben

Wie seit 42 Jahren veranstaltete die KG Altendorfer Buben ihre „Große Sitzung“ im Pfarrzentrum St. Elisabeth. Die traditionsreiche Karnevalsgesellschaft bot auch in diesem Jahr ein ausgewogenes Programm. Präsident Wolfgang Hönisch und der Vizepräsident Detlef Schmitz leiteten gekonnt durch das Programm. Das Kinderprinzenpaar Nils I und ihre Lieblichkeit Prinzessin Annalena I machten mit Ihrem Besuch viel Freude. Viele befreundete Gesellschaften sind der Einladung der KG Altendorfer Buben gefolgt, der König Rüdiger I der KG Hahnekopp, die Rosenkönigin Doris der AKG 1872 mit ihrem Kaiser Wolfgang, das Burggrafenpaar der AKG Burgaltendorf Burggraf Karl-Gerd und Burggräfin Claudia. Die Pikbuben (Senatoren) der KG Altendorfer Buben, Rolf-Dieter Liebeskind, Thomas Freesen und Dieter Kuhnke erlebten eine von guter Stimmung getragene Sitzung. Die Politiker von Rot bis Schwarz gaben sich die Ehre. Auch das Essener Stadtprinzenpaare seine Tollität Prinz Hans-Dieter und ihre Lieblichkeit Prinzessin Petra III waren zu später Stunde zu Besuch, ihnen wurde die Kollekte vom ökumenischen Gottesdienst überreicht. Das Prinzenpaar sammelt in diesem Jahr für das Spatzenennest, das Kindern in Not hilft. Jetzt geht es für die Altendorfer Buben richtig los, bis Aschermittwoch haben sie noch 6 Sitzungen in Alten und Pflegeheimen, die ihnen sehr am Herzen liegen.

Gerhard Ostwald

Autor:

Gerhard Ostwald aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.