Gewinnspiel für Tanzmusical im Colosseum
„Soy de Cuba“ - „Ich komme aus Kuba!“

Mit Soy de Cuba steht am 16. April ein schwungvolles Tanzmusical auf der Bühne des Colosseum Theaters.
  • Mit Soy de Cuba steht am 16. April ein schwungvolles Tanzmusical auf der Bühne des Colosseum Theaters.
  • Foto: Philippe Fretault
  • hochgeladen von Frank Blum

Soy de Cuba gastiert am 16. April im Colosseum Theater Jetzt wird's temperamentvoll: Am 16. April, 20 Uhr, gastiert das Tanzmusical Soy de Cuba im Colosseum Theater. Der Stadtspiegel verlost gemeinsam mit der Nachrichten-Community Lokalkompass.de drei mal zwei Karten für die Show.

Das Tanzmusical Soy de Cuba führt auf eine unvergessliche Reise mitten ins Herz der karibischen Insel Kuba und erzählt dabei die bewegende Liebesgeschichte der jungen Ayala.
„Soy de Cuba“ - „Ich komme aus Kuba!“. So klingt es, wenn die Tänzer, Sänger und die Band-Mitglieder die Bühne des Colosseum betreten werden.
Die Tänzerinnen und Tänzer wurden an den besten Schulen des Landes ausgebildet und zeigen im schnellen Wechsel die typisch kubanischen Stile: vom Feuer des Salsa zur Leichtfüßigkeit des Cha-Cha-Cha, über die Leidenschaftlichkeit von Mambo und Rumba bis hin zur Coolness von Reggaetón und Streetdance.
Authentische Filmaufnahmen auf einer Großleinwand lassen die Zuschauer mitten ins pulsierende Leben der Hauptstadt Havanna eintauchen.
Und das ist die Handlung: Eingeengt von ihrem Zuhause im ländlichen Viñales im Westen der Insel zieht es die junge Ayala nach Havanna. Dort will sie ihr Glück als Tänzerin versuchen. Schnell lernt Ayala jedoch die Schattenseiten einer schillernden Welt kennen, in der Intrigen, Eifersucht und Rivalität an der Tagesordnung sind. Doch sie gibt nicht auf: Ayala weiß, sie wird sich als Tänzerin beweisen und obendrein das Herz ihrer großen Liebe erobern.
Die Musik wurde eigens für das Tanzmusical komponiert und stammt aus der Feder der kubanischen Musik-Legende Rembert Egues. Vor über 50 Jahren begann er eine Karriere mit der Gruppe Sonorama 6 und war seitdem musikalischer Leiter und Dirigent an namhaften Orchestern in Kuba und den USA. Auch bei Soy de Cuba lässt es sich der Komponist nicht nehmen, mit dem Ensemble als musikalischer Leiter am Klavier auf der Bühne zu stehen.
Der Stadtspiegel verlost gemeinsam mit der Nachrichten-Community Lokalkompass.de drei mal zwei Karten für Soy de Cuba am 16. April im Colosseum Theater. Beantworten Sie einfach die Preisfrage:
In welchem Land spielt das Tanzmusical?

Soy de Cuba
Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.