Essener Johanniter erneut Bundessieger
Tag der Johanniter 2019: Regionalverband Essen belegt ersten Platz beim Bundeswettkampf

Beim diesjährigen Bundeswettkampf der Johanniter in Berlin, an dem die Siegermannschaften aus allen Landesverbänden teilnahmen und der vom 24. bis 26. Mai stattfand, ist das Team des Regionalverbandes Essen in der Kategorie A (Sanitätshelfer/-innen ab 16 Jahre) zum zehnten Mal in Folge als Sieger hervorgegangen. Im Rahmen der Bundeswettkämpfe treten Mannschaften aus den Regional- und Ortsverbänden des Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. in theoretischen und praktischen Disziplinen gegeneinander an.

„Wir freuen uns jedes Jahr darauf, unsere Fähigkeiten mit den Teams anderer Verbände zu messen“, so Sebastian Neitzel, Jugendkoordinator des Regionalverbandes Essen. „Dass wir uns zum zehnten Mal hintereinander erfolgreich durchsetzen konnten, macht uns stolz und spiegelt die Qualität unserer Ausbildung und Arbeit.“ Die 10-köpfige Mannschaft, wurde von rd. 70 Freund/-innen und Kolleg/-innen vor Ort unterstützt.

Am „Tag der Johanniter 2019“ traten Teams in verschiedenen Kategorien (je nach Alter und Ausbildungsstand) gegeneinander an. Der Wettkampf umfasst theoretische und praktische Stationen, etwa einen schriftlichen Test, eine Herz-Lungen-Wiederbelebung, die Versorgung von Brand- und Schnittwunden oder einen Trageparcours, der Ruhe und Schnelligkeit im Umgang mit der Patiententrage erfordert.

Der Regionalverband Essen der Johanniter-Unfall-Hilfe zählt derzeit rd. 380 Aktive und umfasst die Städte Essen, Mülheim an der Ruhr und Bottrop. Neben der Rettungsdienstschule, dem Johanniter-Hausnotruf und der Erste-Hilfe-Ausbildung bietet der Regionalverband Essen vielfältige Möglichkeiten für die ehrenamtliche Mitarbeit oder auch die Absolvierung eines Freiwilligen-Sozialen-Jahres (FSJ). Für das FSJ gibt es noch freie Stellen, Bewerbungen sind ab sofort möglich unter bewerbung.essen@johanniter.de oder postalisch an Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.,Regionalverband Essen, Personalabteilung, Henricistraße 100, 45136 Essen.

Informationen zu den einzelnen Diensten gibt's direkt bei den Johannitern:
Telefon 8 96 46-0 oder unter www.juh-essen.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen