40 Jahre Lions Club Essen Baldeney
Wohltätigkeitskonzert mit Mädchenchor „SCALA & Kolacny Brothers“ im Colosseum Essen

Chor „SCALA & Kolacny Brothers“

Musik genießen und dabei etwas Gutes für benachteiligte Kinder tun, können Besucher des Wohltätigkeitskonzert am Freitag, 13. September, um 20 Uhr im Essener Colosseum. Dem Lions Club Essen Baldeney ist es anlässlich seines 40jährigen Jubiläums gelungen, den Chor „SCALA & Kolacny Brothers“ für eine Vorpremiere seiner neuen Show „Mädchennamen“ nach Essen zu holen.

SCALA ist ein Indie-Rock-Chor aus Belgien, der von den Kolacny Brüdern Steven und Stijn 1996 gegründet und bis heute geleitet wird. Der Mädchenchor treffe auf volle Säle, wo immer er auftritt, sagen die Veranstalter. SCALA stehe für engelhafte, gewagte, manchmal intime Coverversionen von Rock-Klassikern, Dance- und Pophits - von himmlischen Mädchenstimmen dargebracht.

Das Ensemble besteht aus über 60 Mädchen und jungen Frauen im Alter von 14 bis 24 Jahren und tritt heute meist in einer Besetzung von 30 bis 40 Sängerinnen regelmäßig in verschiedenen Ländern auf. Auch TV-Serien wie "Die Simpsons" oder "Homeland" und erfolgreiche Kinofilmen wie "The Social Network" haben schon auf die Stimmkraft des Chores zurückgegriffen.

Mit seinem Auftritt in Essen unterstützt der Chor das Langzeitprojektes „Leobald“ des Lions-Club Essen Baldeney. Ziel von „Leobald“ ist die nachhaltige Unterstützung hilfebedürftige und sozialbenachteiligte Kindern und Jugendlicher in Essen. So unterstützt der von rund 40 Mitgliedern getragenen Club im Rahmen einer Kooperation mit der Jugendhilfe der Stadt Essen Pflegekinder und deren Familien materiell aber auch durch gemeinsame Veranstaltungen. Der Reinerlös des SCALA-Konzertes fließt in das Wohltätigkeitsprojekt.

Karten für das Wohltätigkeitskonzert können über die Website des Lions Club Essen Baldeney bezogen werden: www.leobald.de

Autor:

Lokalkompass Essen-West aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.