Ostern neben dem Parkhaus...
Großstadt-Osterhasen

Eigentlich habe ich mir immer vorgestellt, dass Kaninchen und (Oster)-Hasen immer auf großen Feldern und Wiesen leben und den ganzen Tag - natürlich in prächtiger Sonne - damit verbringen, genüsslich auf saftigem Gras zu kauen.

Doch auch in der Großstadt sind die flinken Tiere gar nicht so selten. In unserem Kleingarten zum Beispiel hoppeln sie recht häufig flink davon, wenn wir es wagen, sie auf unserer Parzelle zu stören. Man möchte gar nicht wissen, welche Pflanzen gar nicht Opfer der schleimigen Schnecken geworden sind, sondern doch zur Lieblingsspeise der Langohren auserkoren wurden.
Doch es gibt auch Gebiete, wo man Kaninchen und (Oster)-Hasen gar nicht vermuten würde. Beim morgendlichen Gang vom Parkhaus in die Redaktion laufen mir Meister Lampe und seine Kollegen in den letzten Tagen öfter mal über den Weg. Mitten in der Großstadt. In einem Gebiet, wo ich eher Ratten als Kaninchen oder Hasen vermutet hätte.
Vielleicht sollte ich mal nachschauen, ob sie mir ein paar Ostereier im Grünstreifen versteckt haben. Schließlich ist bald Ostern...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen