Nilgans
Kampf ohne Regeln?

12Bilder

Beobachten konnte ich diese extreme Form  innerartlicher Agression , die zwei Nilgansganter an den Tag legten, fast 30 Minuten lang an einem  Teich hinter der Dubois Arena in Essen Borbeck. Ich habe mich erschreckt, wie da die Fetzen flogen.

Von  Regeln oder einem  ritualisierten Kampf  hatten diese beiden Ganter wohl noch nichts gehört. Die Sitten verrohen offensichtlich nicht nur bei den Menschen. :-)
Ein ähnliches Erlebis am gleichen Teich, allerdings mit Kanadagänsen, hatte 2015 bereits die  Lokalreporterin Anja Schmitz. Borbeck scheint eine  gefährliche Gegend zu sein , zumindest für Gänse und Lokalreporter.

Lokalreporter leben gefährlich (von Anja Schmitz)


In Russland werden Gänse übrigens eigens für den Gänsekampf gezüchtet. Dabei macht man sich den Trieb der Ganter zunutze, ihre Herde zu schützen Da dies für die Tiere   eine potenziell tödliche Tradition ist, gehören solche Spektakel nicht mehr in unsere Zeit.

Autor:

Bernd Dröse aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.