Naturerlebnisse vor der Haustür
Sonntäglicher Fotospaziergang durch den Schlosspark Borbeck

Buntspecht am Futterring
21Bilder

Einfach mal abschalten und die Seele baumeln lassen. Dafür muss man oft gar nicht in die Ferne fliegen. Bei uns in Essen bietet zum Beispiel der 55 ha große Schlosspark Borbeck  hinreichend Natuerlebnisse, die einen im  Hier und Jetzt  eintauchen lassen.
Der Park hat hinsichtlich Flora und Fauna einige Besonderheiten zu bieten: Zum Beispiel den zwei Meter hohen Riesen-Schachtelhalm oder die Gebirgsstelze. Im Quellbereich des Schlossbaches findet man den Alpenstrudelwurm, der für  die exzellente Wasserqualität steht.
Aber es müssen ja nicht immer die Raritäten sein, denen man hinterherjagt
: Ein Zaunkönig, der im Maulwurfshaufen wühlt, ein Rotkehlchen, das die vom Eichhörnchen zurückgelassene Nuss verspeist, der Buntspecht, der sich an einem Futterring erfreut, Rohrkolben, Schilf und Röhrichte; dazu der alte und größtenteils naturbelassene Baumbestand. Es gibt so viel zu entdecken, dass sich auch im Winter ein ausgedehnter Spaziergang lohnt,

Autor:

Bernd Dröse aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.