Kanadagänse über uns...
Tages-Ausflug am Essener Himmel

Leben in ihrer Nachbarschaft auch Kanadagänse? In manchen Essener Parks sind die "Tierchen", die gerne auch schon mal über fünf Kilogramm auf die Waage bringen, zur echten Plage geworden. Vor lauter Gänsekot ist da beinahe die Wiese nicht mehr zu sehen - die immerhin gut gedüngt wird...

Wer jetzt schreit, dass es zu viele der Gänse in unseren Gefilden gibt, darf nicht vergessen, dass die Vogelart aus der Familie der Entenvögel nicht nur die weltweit am häufigsten vorkommende Gans ist, sondern in Europa zum Teil gezielt angesiedelt wurde, zum Beispiel in Großbritannien, Irland, Skandinavien und den Niederlanden.
Spannend anzuschauen ist es, wenn die Gänse am frühen Morgen zum "Tagesausflug" aufbrechen und mit großem Getöse und in symmetrischem Schwarm am Himmel zu entdecken sind. 5 Kilogramm mal 20 Vögel macht 100 Kilogramm Lebendgewicht am Himmel. Das kann dann auch für den Luftverkehr schon mal brenzlig werden.
Mit etwas Glück kann eine gemeine Kanadagans in freier Wildbahn übrigens schon mal zwölf Jahre alt werden, in Gefangenschaft sogar über 30 Jahre. Da kommen dann schon so einige Starts und Landungen zusammen...

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.