Initiative zum Plan der Stadt "Vogel-, Bienen- und Insektenschutz"
Wassergruppe wird aktiv

Wollen sich mit einbringen: Die Wassergruppe Essen.
  • Wollen sich mit einbringen: Die Wassergruppe Essen.
  • Foto: Martin Kaiser
  • hochgeladen von Frank Blum

Nach dem die Stadt Essen in ihrem Aktionsplan „Vogel-, Bienen- und Insektenschutz" explizit auch die Dringlichkeit für die Renaturierung weiterer Flüsse und Bäche in Essen benannt hatte, ließ sich die Wassergruppe des BUND nicht lange bitten.

„Eine Chance sich einzubringen" war der einheitliche Tenor, um dann zu fragen: „Was können wir beitragen?"
Eine Antwort war schnell gefunden: „Wir fragen über unsere Mitglieder im Beirat der unteren Naturschutzbehörde erst einmal die Stadt, was bereits an Umsetzungsplänen erarbeitet wurde. Gesagt - Getan! In der letzten Beiratssitzung im September schlossen sich auch die anderen Naturschutzverbände in einer Arbeitsgruppe des Beirats zusammen, um dauerhaft die Naturschützer im Amt zu unterstützen.
Im Oktober wird die Antwort der unteren Wasserbehörde erwartet. Dann könnte die Wassergruppe mit weiteren Fahrradtouren zu Flüssen und Bächen beispielsweise an einer Kartierung und Priorisierung begonnener Maßnahmen mitwirken.
Das nächste Treffen findet am Dienstag, 8. Oktober um 19 Uhr, im Stadtwandel-Laden in Holsterhausen statt. Jeder, der mitmachen oder sich informieren möchte, kann teilnehmen.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.