Winterliche aber eine gefährliche Wanderung

30Bilder

Winterliche aber gefährliche Wanderung

Einen winterlichen Spaziergang haben wir am 28.12.14 unternommen. Das Wetter war schön aber kalt. Der Weg vom Niederfeldsee in Essen-Altendorf nach Borbeck war total vereist. Man musste sich jeden Schritt wohl überlegen. Auf dem Seitenstreifen im Gras war das Gehen einigermaßen möglich. Der Spaziergang machte mich etwas traurig bei der Ansicht der abgeholzten Bäume. Kahlschlag soweit man sehen konnte. Es war sehr anstrengend zu gehen. Auf dem Rückweg sah ich mit erschrecken, dass die Natursteinmauer (aus Ruhrsandstein)beschmiert war. Ich habe mich schon gewundert, dass die schöne Ruhrsandsteinmauer so lange sauber geblieben ist.
Es war eine wunderschöne, anstrengende winterliche Wanderung.

Autor:

Norbert Rittmann aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.