Im Lüttringhaus, Essen-Frohnhausen, löst sich schnell die Zunge...
Bürgerfrühstück zeigt starke Stadtteil-Schwächen

Das Lüttringhaus, Gervinusstraße 6, immer wieder heißer Anziehungspunkt für alle Altersgruppen...
2Bilder
  • Das Lüttringhaus, Gervinusstraße 6, immer wieder heißer Anziehungspunkt für alle Altersgruppen...
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Schade! Die Enttäuschung: Gastredner Arndt Sauer, Leiter Mehrgenerationenhaus, erschien nicht. Seine Mutter ist schwer erkrankt. Doch die vielen Besucher schickte Organisator Olaf Jasser nicht weg – denn schnell fanden sie Themen, die ihnen ihn Frohnhausen unter den Nägeln brennen...
„Seit circa 20-30 Jahren hat sich der Stadtteil stark verändert. Inhabergeführte Läden -  u. a. Haushaltswaren, Textilien, Tapeten, Damen-, Herrenbekleidung – sind alle weg. In Frohnhausen gab es richtige Edelgeschäfte, da kam Kundschaft aus Stadtteilen wie Rüttenscheid – längst vorbei“, führt Ursula Meier auf.

Ulrike Kortmann sprach das Thema Mieten an. „Ältere Menschen würden gerne ihre größere Wohnung tauschen gegen eine kleinere. Doch da sich der Mietspiegel erhöhte, wurden mittlerweile kleinere Wohnungen auch teurer; für Rentner unbezahlbar. Ein großes Problem in Frohnhausen.“

Paula Heßbrügge besucht zum ersten Mal mit ihrem Mann Stefan sowie dem sieben-monatigen Sohn Henry das Lüttringhaus. Begeisterung von den Räumlichkeiten, der Atmosphäre. Paula Heßbrügge spontan: „Ich möchte mich in Frohnhausen intensiv für Kinder und Jugendliche einsetzen, weil Kinder noch nicht für sich sprechen können. Es fehlt an gutenSpielmöglichkeiten, die gewartet werden müssen. Beispielsweise an KiTa-Plätzen herrscht großer Mangel.
Dass Mütter unterstützt werden, um Auslaufquartiere für ihre Kinder finden...“
Da kann der West Anzeiger weiterhelfen, verweist auf die Eröffnung „Paradies-Café“, Ecke Oncken-/Frohnhauser Straße, Leitung Arndt Sauer. „O, das werden wir uns sofort anschauen.“

Viola Köhnen strahlt: „Ich finde die Atmosphäre hier herrlich. Es ist immer wieder schön, wie leicht man mit fremden Menschen ins Gespräch kommt. Man fühlt sich schnell heimisch.“

Das Lüttringhaus, Gervinusstraße 6, immer wieder heißer Anziehungspunkt für alle Altersgruppen...
Für jeden Appetit das Richtige...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen