Heiß her geht's an der Gesamtschule Bockmühle - Schüler in aller Munde
Preisverdächtige Schülerfirma "Gaflo"

Schülerfirma Gaflo steckt im Adventkranz-Fieber. Aber ohne Chris Wortmann läuft nichts.  Die Lehrerin mit viel Herzblut zieht ihre Schüler magisch nach Schulschluss an - wie Julien, Marco, Fabian, Michelle. Zapfen werden gedrahtet... nix mit Kleber!
11Bilder
  • Schülerfirma Gaflo steckt im Adventkranz-Fieber. Aber ohne Chris Wortmann läuft nichts. Die Lehrerin mit viel Herzblut zieht ihre Schüler magisch nach Schulschluss an - wie Julien, Marco, Fabian, Michelle. Zapfen werden gedrahtet... nix mit Kleber!
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Leere Läden müssen nicht sein. Vorzeigeträchtig ist die Schülerfirma „Gaflo“. Was das Lehrerehepaar Chris und Axel Wortmann und Schüler seit Jahren im Bockmühlen-Schulgarten auf die Beine stellen – Wahnsinn! Beispiel – Adventskränze. Aufträge schon ein Jahr im Voraus.
Das Ehepaar zieht mit ihrer Persönlichkeit quasi die Schüler nach Schulschluss in den „Schul-Laden“ Gartenbau und Floristik. Für viele Jugendliche sind Chris und Axel gar „meine Familie“.
Das "Knusper-Häuschen" im Garten ist heimelig, gemütlich; bestens in Schuss. Richtig ein Renner.

Geschäftsleute gebt acht – so geht Kunden-Begeisterung 
Just 110 Adventkränze wurden bereits verkauft. Die Nachfrage nach den selbstgefertigten Kränzen ist aber riesig. „Im Vorjahr waren es 170. Es richtet sich immer danach, wieviel Zeit die Schüler haben, um Kränze zu binden und um andere Schüler wieder anzulernen. Wir haben so meisterliche Könner, die müssten wir klonen“, lacht Christ Wortmann. Kränze kann nicht jeder. Aber Talente entdeckt immer wieder Chris. So bei Raul. Der 17-jährige kam vor drei Jahren aus Rumänien, konnte kein Wort Deutsch sprechen. Jetzt perfekt. Perfekt auch in 30 Minuten einen herrlichen Adventkranz binden, schmücken. Er ist ehrgeizig, möchte Architekt werden.

Feste Adventkranzabnehmer hat die Schülerfirma seit Jahren. Die Schüler lassen sich stets was Neues einfallen. Produzieren, verkaufen. Aber wie läuft so ein Geschäft? Tannenzweige werden gekauft. Doch das gemischte Grün kommt aus dem Schulgarten. Tannenzweige werden kurz und klein geschnitten, gedrahtet. Kränze nur mit Naturmaterialien flink mit Grün, Kieferzapfen, getrockneten Orangenschalen, Kügelchen, Limetten besteckt, mit oder ohne Schleifen geschmückt. Knochenarbeit.!

Im Lehrerzimmer werden dann die schmucken Adventkränze ausgelegt. Bestelllisten liegen aus. Darauf warten längst Leute aus der Nachbarschaft, die empfehlen die Kränze weiter und – schwupp – weg sind die Herrlichkeiten. Als Ko-Partner fanden die Cleveren Jutta Kerkeling, die früher einen Blumenstand auf dem Frohnhauser Markt hatte, jetzt aber einen in Rüttenscheid hat. „Immer wieder bestellt sie Kränze bei uns. Frau Kerkeling schenkt uns auch schon mal Pflanzen für den Schulgarten.“

Umweltfreundlich ist das Motto der Schülerfirma
Dekorationen werden wieder zurückgegeben. Kränze werden „ausgeschlachtet“: Draht ab, Schleifen gebügelt. Es wird viel recycelt. Für ökologische Vielfalt im Natur- und Schulgarten bekam "die Schülerfirma Gaflo" 2009/10 den Essener Umweltpreis ; im Jahr darauf folgte der 2. Platz, gestiftet: RWE.
Die Schüler schaffen alles freiwillig, werden nicht entlohnt. Geld, das in die Firma fließt, wird wieder in neue Sachen investiert, damit der Laden fluppt. Ein stabiler, gesunder Kreislauf – der zusätzlich mit viel Herzblut pulsiert. Nur so klappt Freude am florierenden „Garten-Geschäft“

Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.