Und was kommt danach...
Untergang einer "Heimat"

Fest gekrallt in der Zange hängen Beton und Moniereisen...während der andere Bagger blitzschnell nach Baumaterialien sortiert.
5Bilder
  • Fest gekrallt in der Zange hängen Beton und Moniereisen...während der andere Bagger blitzschnell nach Baumaterialien sortiert.
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Bum! Bum! Bum! Menschen werden durch den Rhythmus angezogen. Wie im Herzschlagtakt knallt der Bagger mit der Zange gegen die Hausrückwand. Steine fliegen. Doch um Beton mit Moniereisen auseinander zu fusseln, rüttelt der Fahrer den widerborstigen klobigen Klotz mehrmals gegen Steinhaufen.
Fasziniert schaut Dorothea Sdun zu. Tja, es war einmal das Seniorenzentrum Möserstraße... Schade drum? Wir berichteten bereits unter: 
https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-politik/vermummte-maenner-beunruhigen-anwohner_a1081101

Die Frohnhauserin schüttelt den Kopf. „Es entsprach nicht mehr den gesetzlichen Erfordernissen. Meine Mutter wohnte in dem Heim; zusammen mit einer netten Mitbewohnerin auf einem Zimmer. Umzug folgte in das Übergangsheim Töpferstraße. Beide sind zufrieden. Wohnen wieder zusammen in einem Zimmer. Bis zum Neubau.“

Auch Hildegard Ufer staunt, wie der Baggerfahrer das Holzdach in filigraner Feinarbeit abreißt. Sofort sortiert: Holz, Steine, Beton, Moniereisen...Schade um das Gebäude? „Was sein muss – muss sein. Zeiten ändern sich.“ Sie erinnert: „Als 1983 das Heim eröffnet wurde, war der Andrang stark. Ab 70 Jährige wurden Leute aufgenommen. Heute kommen auch Jüngere rein - aber keiner ohne Pflegestufe!“

Wann wird das neue Seniorenzentrum gebaut?
Das dauert mit dem Abbruch - wie lange wohl, wurden wir gefragt. Wir hakten nach bei Peter Lammsfuß, Architekt. Er ist sehr zuversichtlich, dass der Block Möserstraße sowie zwei Häuser Onckensstraße bis Ende Juni platt sind. "Danach beginnt sofort der Neubau. Mit einem anderen Eingang; nicht mehr Möserstraße sondern Onckenstraße. Sehr günstig; da Bus- und Straßenbahnhaltestellen quasi vor der Tür liegen.“
Das Interesse ist jetzt schon riesig...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen