Vorher müssen im größten Essener Stadtteil Probleme entwirrt werden
Wenn Brünnlein fließen - Beete sprießen

Wiederbelebt - zum 5. Mal wird das Blumenbeet, Krefelder Straße! Immer wieder zerstört... Olaf Jasser über die Hintergründe -und traumschöne feuchte Gervinus-Pläne -  mit engagierten Helferinnen Evelyn Szallies (vorn) mit Gülden, Sansiro Parfümerie.
2Bilder
  • Wiederbelebt - zum 5. Mal wird das Blumenbeet, Krefelder Straße! Immer wieder zerstört... Olaf Jasser über die Hintergründe -und traumschöne feuchte Gervinus-Pläne - mit engagierten Helferinnen Evelyn Szallies (vorn) mit Gülden, Sansiro Parfümerie.
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Schon zum fünften Mal kümmert sich Olaf Jasser – Sauberes Frohnhausen – mit Helferinnen um das Blumenbeet Krefelder Straße. „Nach all der Mühe vorher mit Blumenbepflanzung wurde es wiederum plattgemacht: Hunde, die dort ihr Geschäft machen - Tauben, die in die Pflanzen picken, Beete zerstören.“ Kaum ausgesprochen, fliegt eine Gurrerin ins frisch Geharkte, hackt Blätter ab! Jasser wehrt sie ärgerlich weg. Doch die stolziert zurück…

Taubenplage in Frohnhausen
„Die Taubenplage ist unser nächstes Problem. Wir sprachen bereits mit dem Ordnungsamt. Bisher tat sich nichts. Obwohl allein fünf Tauben auf der Krefelder Straße in den letzten Tagen plattgefahren wurden. Einige liegen noch dort. So darf es nicht weitergehen.“

Jasser kümmert sich trotz Wut wieder um bunte Beete in Frohnhausen. Woher kommt das Geld? „500 Euro bekamen wir als Preis für Sauberkeit und Nachhaltigkeit vom „Förderpott Ruhr“, davon finanzieren wir u. a. die Beete.“

Jasser verrät seinen nächsten "Traum"

„Großes haben wir hier vor: Einen Trinkwasserbrunnen – anstatt das über zwei Jahre leerstehende Ruhrbahn-Büdchen. Wir diskutierten bereits darüber in der AG Umwelt Grünen u. a. mit Stadtplaner, Umweltdezernentin Simone Raskob, Ratsherrn Rolf Fliß und Ahmad Omeirat, Grüne. Die Idee findet einhellig Anklang. Wir bleiben am „Ball“. Das Filetstück Gervinusplatz muss attraktiver werden.“

Wiederbelebt - zum 5. Mal wird das Blumenbeet, Krefelder Straße! Immer wieder zerstört... Olaf Jasser über die Hintergründe -und traumschöne feuchte Gervinus-Pläne -  mit engagierten Helferinnen Evelyn Szallies (vorn) mit Gülden, Sansiro Parfümerie.
Kleine Pflanzpause bei großer Hitze...Von li. Gülden, Sansiro - Parfümerie, Evelyn Szallies, Olaf Jasser - SauFroh - Sauberes Frohnhausen.
Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen