Ab Mittwoch, 20. März, 22 Uhr:
A40-Ausfahrt ist gesperrt

Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr sperrt die A40-Ausfahrt (21) Essen-Frohnhausen in Fahrtrichtung Mühlheim an der Ruhr für insgesamt sechs Wochen.

Die Umleitung führt zur Anschlussstelle (19) Mülheim-Heißen und von dort zurück in Fahrtrichtung Dortmund bis zur Abfahrt (21) Essen-Frohnhausen.
Zur Zeit wird die Brücke Hausackerstraße über die A40 instand gesetzt. Die Sanierung der westlichen Seite des Brückenüberbaus ist weitgehend abgeschlossen. Im nächsten Bauabschnitt wird die östliche Seite des Überbaus instandgesetzt. Hierfür ist die Sperrung der Ausfahrt unumgänglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen