Kranführer außer Rand und Band...
Ein Fass in Bewegung

Manche Berufe erfordern ja eine gewaltige Portion Geschicklichkeit. Beispiel: Gehirnchirurg. Wenn da etwas nicht 100-prozentig funktioniert, kann's böse Folgen haben. Aber auch bei Handwerkern ist Feingefühl angesagt. Beispiel: Kranführer. Mit sicherer Hand und scharfem Blick gilt es, die verschiedensten Dinge durch die Lüfte zentimetergenau ans Ziel zu bringen.

Klappt aber nicht immer, wie ich mit Blick aus dem Auto vor einer roten Ampel wartend am Straßenrand beobachten konnte.
Ein mit schweren Dingen befülltes Fass sollte auf der Baustelle mittels eines Kranes in eine Lücke der Baustelle befördert werden. Trotz vieler Handzeichen der Bauarbeiter, gelang es dem Kranführer nicht wirklich, die Aufgabe sicher zu erfüllen. Mal rumpelte das Fass an die Häuserwand des Neubaus, mal knallte es mit Schwung ans Gerüst, was mächtig wackelte. Den weiteren Verlauf und Ausgang des Spektakels konnte ich leider nicht mehr verfolgen. Die Ampel sprang auf Grün um. Hoffen wir das Beste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen