Familie Hundrieser hat am Mittwoch in Essen-Schönebeck einen neuen EDEKA Markt eröffnet
Ein neues Einkaufserlebnis für Essen

An der Aktienstraße 42 in Schönebeck wurde am Mittwoch der neue Markt von EDEKA Hundrieser eröffnet.
4Bilder
  • An der Aktienstraße 42 in Schönebeck wurde am Mittwoch der neue Markt von EDEKA Hundrieser eröffnet.
  • Foto: Marcel Pasch
  • hochgeladen von Frank Blum

Es ist vollbracht: An der Aktienstraße 42 in Schönebeck wurde am Mittwoch eine neue Filiale von EDEKA Hundrieser eröffnet. Auf über 2.800 Quadratmetern Verkaufsfläche dürfen sich die Kundinnen und Kunden auf das neue Einkaufserlebnis für Essen freuen. Mit Öffnungszeiten von Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr.

EDEKA Hundrieser ist als inhabergeführtes Familienunternehmen bereits seit rund 40 Jahren auf dem Markt und betreibt drei Märkte in Essen und ein E-Center in Velbert. Geschäftsführer Günter Hundrieser hat die Verantwortung für den neuen Markt, der die alte Filiale in unmittelbarer Nachbarschaft zum Neubau ersetzt, in die Hände seines Sohnes Marvin Hundrieser gelegt. Der Marktleiter, der nach Abschluss seines Dualen Studiums im Bereich Handelsmanagement 2017 in den elterlichen Betrieb eingestiegen ist, freut sich auf die Herausforderung: "Ich darf mich auf der Fläche behaupten."
Vater Günter Hundrieser wurde der Umgang mit Lebensmitteln in die Wiege gelegt und auch die Philosophie „Mit den Menschen, für die Menschen“ wurde bereits im elterlichen Betrieb in den frühen Fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts vorgelebt.
Er erinnert sich: "Damals hatte das „Lädchen“ meiner Eltern im positiven Sinne „Tante-Emma-Laden-Charakter“. Die Menschen kannten einander, der soziale Kontakt, also das „Pläuschchen“ während des Einkaufs, war genauso wichtig wie der eigentliche Einkauf. Besonderen Wert auf Qualität haben meine Eltern aber schon immer gelegt und aus dieser Liebe zu Lebensmitteln und zum Umgang mit den Menschen aus unserer Umgebung, entwickelte sich EDEKA Hundrieser. Ein Weg, der noch lange nicht zu Ende ist."
Der Familienbetrieb beschäftigt heute rund 350 Mitarbeiter, die Verwaltung der EDEKA-Märkte befindet sich an der Hatzper Straße in Haarzopf, gleich neben dem Markt.
Der Fokus im neuen Markt an der Aktienstraße wurde einmal mehr auf innovative Licht- und Frischhaltetechnik, kombiniert mit einer exzellenten Präsentation der Ware gelegt.
Marvin Hundrieser: "Dem Frischebereich kommt eine zentrale Rolle zu: Ob in der Obst-, Käse-, Wurst-, Fleisch- oder Fischabteilung - den Kunden wird nicht nur Vielfalt, sondern auch höchste Qualität geboten. Mehr als 20.000 Artikel umfasst das Sortiment - vieles davon nicht unbedingt alltäglich, sondern eher im Feinkostladen zu vermuten."
Neben einer großen Getränkeabteilung gibt es zudem ein umfangreiches Bio-Sortiment und ein Café. "Wir arbeiten mit der Bäckerei Büsch zusammen", so der Marktleiter. Café-Plätze im Innen- und Außenbereich erwarten die Kundinnen und Kunden.
Am neuen Standort bietet EDEKA Hundrieser den Anwohnern nicht nur eine attraktive Einkaufsmöglichkeit, sondern setzt auch auf nachhaltige Technologien, wie energieeffiziente Beleuchtung und klimaneutrale Kältemittel.

"Mit den Menschen, für die Menschen."

Die Parkplatzzufahrt über die Lautstraße ist erhalten geblieben. Eine Rampe macht das Gelände von der Aktienstraße aus für Rollstuhl- und Radfahrer sowie Mütter und Väter mit Kinderwagen erreichbar. "Das war eine wichtige Forderung aus der Bürgerschaft", freut sich CDU-Ratsherr Klaus Diekmann, dass die Betreiberfamilie ihre bei der Bürgerversammlung gemachten Versprechen gehalten hat.

Hintergrund
EDEKA Hundrieser ist vier mal in Ihrer Nähe zu finden: Rüttenscheider Straße, Essen; Hatzperstraße, Essen; Aktienstraße, Essen; Sontumer Straße, Velbert.
Der neue Markt an der Aktienstraße 42 bietet ein neues Einkaufserlebnis auf über 2.800 Quadratmetern Verkaufsfläche.
Die Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen