Abenteuer Straßenverkehr
Hilfe, das Auto brennt!

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen: Immer öfter scheinen in Essen Autos zu brennen. Jedenfalls steigen dichte Rauchschwaden auf. Was besonders bedrohlich erscheint, wenn's direkt aus dem Wagen vor dem eigenen kommt...

Doch in 99,9 Prozent aller Fälle ist's gar kein Notfall, der sich da gerade abzeichnet, sondern ein Zeichen zeitgemäßen Genusses.
Denn: Der Qualm stammt in der Regel von einem Fan der E-Zigarette, der gerade durchs geöffnete Fenster ausgeatmet hat.
Besonders in der kühlen Jahreszeit erscheint das dann so, als ob gerade der ganze Wagen in die Luft geht. Oder zumindest eine fette Nebelmaschine am Werk ist.
Ist das eigentlich in Zeiten von drohenden Dieselfahrverboten auch eine Umweltbelastung? Und dürfen E-Zigaretten-Fans demnächst nur mit spezieller Plakette durch die Stadt fahren, damit die Luft möglichst dampffrei bleibt?
Die EU-Kommission hat bestimmt schon Pläne dazu in der Schublade liegen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen