Schnee: geblasen und gehoppelt

Hier wird nicht geräumt: Schnee im „Park der fünf Hügel“ im Krupp-Park.
  • Hier wird nicht geräumt: Schnee im „Park der fünf Hügel“ im Krupp-Park.
  • Foto: Norbert Rittmann / Lokalkompass.de
  • hochgeladen von Frank Blum

Auf den Bürgersteigen türmt sich die weiße Pracht. Mal mehr, mal weniger hoch. Gleichzeitig erfährt man mehr über seine Mitmenschen, deren Umgang mit den Schneemassen vor der Haustür viel Hintergründiges verrät:

Der Protest-Schieber:Lustlos und viel zu spät am Morgen wird der Schnee auf dem Fußweg etwas verrückt. Gut geräumt sieht anders aus.

Des Anwalts Liebling:Schnee wird grundsätzlich nicht geräumt und schon gar nicht gestreut. Wer stürzt und sich die Knochen bricht, soll doch einfach klagen.

Der Schneebläser:Kaum zu glauben, aber vor dem Robert-Schmidt-Berufskolleg entdeckt: Mit dem Laubbläser werden künstliche Schneeverwehungen erzeugt. Den angepappten Schnee auf dem Bürgersteig stört das zwar wenig. Macht aber mächtig Lärm und lässt Herbststimmung aufkommen.

Der Schnee-Profi:Mit einem elektrischen Schneeräumer wird zunächst das grobe Weiß beseitigt, anschließend noch einmal kräftig gebürstet und danach gestreut. Hat‘s hier gar nicht geschneit?

Der Sklaven-Treiber:Steht am Fenster und guckt nervös auf die Wanduhr: Wann rückt endlich der teuer bezahlte Schnee-Räumdienst an und lässt sich beim mühsamen Schuften beobachten? Da an der Ecke könnte noch etwas mehr...

Der Schneehase:Schon um fünf Uhr morgens schellt vorsichtshalber lautstark der Wecker. Schließlich muss um 7 Uhr alles geräumt sein. Glück gehabt. Es hat nicht neu schneit und eigentlich ist sowieso der Nachbar dran.

Haben wir noch wen vergessen?

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.