Was passiert, wenn wir nicht loslassen können?

Nicht Loslassen bedeutet, dass wir in einer Situation verharren, die unserer seelischen und/oder körperlichen Gesundheit schadet und/oder uns daran hindert, unsere Fähigkeiten auszuschöpfen.

Wir verharren z.B.

in der Trauer um den verstorbenen Partner,
in der Verzweiflung wegen unseres Partners, der uns verlassen hat,
in Schuldgefühlen wegen eines Fehlers, den wir uns vorwerfen,
in den Gefühlen des Verletzseins, die wir einem anderen vorwerfen,
in Forderungen anderen gegenüber, die sich nicht ändern,
in Hadern um nicht wahrgenommene Chancen,
im Hadern, dass die Welt ungerecht ist,
im Hadern wegen einer Erkrankung
in krankmachenden Verhaltensmustern wie etwa dass wir uns aufopfern, kleinmachen oder zu Suchtmitteln greifen.
in einer Partnerschaft, in der unser Partner uns z.B. schlägt, missachtet oder tyrannisiert.
an einem Arbeitsplatz, an dem es Intrigen gibt, oder an dem wir unter- oder überfordert sind,
in einer Wohnung umgeben

http://www.psychotipps.com/loslassen.html

Autor:

Constance Clarisse Akouala aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.