1000 für den Einen!

1000 für den Einen!

Die Moskitos Essen haben die Verzahnungsrunde erreicht. Nun gehen die Planungen im Hintergrund natürlich weiter. In den letzten 3 Jahren wurde bei den Mücken wirtschaftlich gesund gearbeitet. Es wurden keine Risiken eingegangen, die dem Verein schaden könnten. Genau so will die Vereinsführung in Zukunft auch weitermachen. Solide und Schritt für Schritt. Der Etat für diese Saison steht und lässt leider keinen Spielraum zu. Dennoch wollen sich die Moskitos verstärken.

Die Moskitos wollen für die kommende Runde noch einen neuen Spieler verpflichten und dieser muss finanziert werden. Da Etat und auch unser Sponsorenkontigent komplett ausgeschöpft sind, wenden sich die Moskitos an ihre Fans.

"Wir haben für alle Spiele eine Zuschauerplanung aufgestellt um den Gesamtetat zu berechnen. Bisher sind wir im Soll. Nun haben wir uns überlegt, wie wir einen neuen Spieler finanzieren können. Unsere Sponsoren, die uns bisher wunderbar unterstützt haben, können und wollen wir nicht noch weiter fordern. Also müssen wir andere Wege suchen, ohne finanzielle Risiken eingehen zu müssen. Daher brauchen wir bei einem Spiel, welches wir mit einer geringen Zuschauerzahl kalkuliert haben, einfach mehr Zuschauer als geplant. Hier müssen die Fans Farbe für uns bekennen und einmalig unter die Arme greifen. Wir müssen einfach ein Signal aus Fanrichtung bekommen, ob wir auf dem richtigen Weg sind" ,so der 1. Vorsitzende der Moskitos, Torsten Schumacher.

Somit rufen die Moskitos folgende Aktion auf den Plan:

Sollten beim Frankfurt-Spiel am 11.01.2015 mehr als 1000 zahlende Zuschauer in der Halle sein, verpflichten wir einen neuen Spieler. 1000 für den Einen! Es stehen bereits einige Spieler im Fokus von Manager und Trainer. Hier werden die Moskitos mit den Verhandlungen beginnen, sobald sich abzeichnet, dass sie sich diesen Spieler leisten können. Die Karten für das Spiel gibt es ab sofort im Vorverkauf bei den Moskitos-Heimspielen. Natürlich sind auch weitere Spenden für diese Akion gerne gesehen. Je früher wir die für uns benötigte Summe zusammen bekommen, desto schneller können wir auf dem Spielermarkt zuschlagen.

( Quelle: Homepage ESC Moskitos Essen + Veranstaltung auf Facebook )

Autor:

Michael Splitt aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.