Brücker Tischtennis: Serie der 2. Herren gerissen!

Diesmal war Göttin Fortuna für Kettwigs "Zweite" nicht mit an der Platte....
  • Diesmal war Göttin Fortuna für Kettwigs "Zweite" nicht mit an der Platte....
  • hochgeladen von Reiner Forstmann

Im 11. Saisonspiel musste der Kettwiger Herbstmeister der Essener Kreisliga-Gruppe 2 seine erste Niederlage hinnehmen. Diese fiel mit 7:9 beim bisherigen Verfolger VfB Frohnhausen II - soeben WTTV Pokalsieger auf Essener Kreisebene geworden- recht unglücklich aus, zumal das Kettwiger Sextett eine 7:5 Führung herausgespielt hatte und zumindest vor einem Punktgewinn stand. Bis dahin waren die Anfangsdoppel 2:1 für Kettwig ausgegangen (Marco Kullik/Simon Fabig bzw. Felix Tondorf/Markus Tenschert), in den Einzeln hatten Simon Fabig (1), Christoph Fuchs (2), Alexander Kraft und Felix Tondorf (je 1) die Nase vorn behalten. Danach gingen leider alle weiteren 4 Begegnungen zugunsten der Frohnhauser aus, so dass die Kettwiger am Ende doch noch mit leeren Händen da standen. Dabei hatte erst Tondorf einen Zähler auf dem Schläger, verlor aber unglücklich mit 11:13 im 5.Satz. Und dann kämpfte sich das Schlussdoppel Kullik/Fabig noch in den 5. Satz, verlor hier aber mit 6:11 den erhofften Zähler.
Insgesamt gingen die Hälfte aller Begegnungen des Abends (8) über die volle Distanz. Da im Vergleich zum Hinspiel, das die Kettwiger noch mit 9:7 für sich entscheiden konnten, die Frohnhauser Nr. 1 Hellmert diesmal mit von der Partie war und alle möglichen (4) Zähler in Einzeln und Doppeln gewann, ist die Niederlage durchaus erklärbar.
Die Kettwiger mussten durch ihre erste Niederlage die Frohnhauser an sich vorbei auf Rang 1 ziehen lassen, hoffen aber bei 7 noch ausstehenden Begegnungen auf den einen oder anderen Ausrutscher ihres ernsthaftesten Konkurrenten um die Aufstiegsränge zur Bezirksklasse.
In der nächsten Partie stellt sich mit GW Freisenbruch I am Mintarder Weg (Samstag 26. Januar 16 Uhr) ein unangenehmer Gegner in Kettwig vor, gegen den man sich im Hinspiel mit einer Punkteteilung zufrieden geben musste.

Autor:

Reiner Forstmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.