Zweimal in der Woche ist Training
F2 Mannschaft von VfB Frohnhausen freut sich auf Spiele

Frohnhauser Nachwuchslöwen, F2 Mannschaft Saison 2019/20
2Bilder
  • Frohnhauser Nachwuchslöwen, F2 Mannschaft Saison 2019/20
  • Foto: Photo Friedhelm Marx
  • hochgeladen von Friedhelm Marx

Die F2 Mannschaft von VfB Frohnhausen ist mit vollem Eifer dabei. Sie können es kaum erwarten, wenn Trainer Ersan Zekir zu den Übungseinheiten bittet. Zweimal in der Woche ist Training. Dann üben die Frohnhauser Minilöwen das Toreschießen und das Toreverhindern. Jeden Samstag sind Pflichtspiele. Die Gruppe der F2 Mannschaft von VfB Frohnhausen hat insgesamt 11 Mannschaften. Alle Teams sind F2 Mannschaften, also jüngerer Jahrgang. Nach der Hinrunde kommen die "stärkeren Teams" in eine Gruppe und die nicht ganz so starken in eine andere. Dabei steht der Spaß bei jedem Spiel und auch beim Training immer im Vordergrund. Punkte für einen Sieg gibt es noch nicht. Auch keine Tabelle. Erst ab der E - Jugend wird um die Meisterschaft gespielt. Jetzt sollen Spieler/innen einfach nur Spaß haben. Die F2 Mannschaft der Frohnhauser Löwen ist lernwillig. Es macht ihnen Spaß ihren Idolen im Training nach zu eifern. Es sind immer viele Spieler beim Training und rennen dem Ball hinterher. Alle strengen sich an und wollen "einnetzen". Ersan Zekir weiß die richtige Portion Spaß und Freude am Fußball zu vermitteln. Das nächste Heimspiel für das Frohnhauser F2 Team ist wegen der Herbstferien erst am Samstag, 26.10. Dann wird auf der Helmut Rahn Sportanlage gegen den SC Werden - Heidhausen gespielt. Anstoß ist um 10:30 Uhr.

Frohnhauser Nachwuchslöwen, F2 Mannschaft Saison 2019/20
Ersan Zekir, Trainer der F2 Mannschaft von VfB Frohnhausen
Autor:

Friedhelm Marx aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.