Moskitos Essen stellen erste Weichen für die Saison 2014/2015

Wo: ESC Moskitos, Curtiusstraße 2, 45144 Essen auf Karte anzeigen

Moskitos Essen stellen erste Weichen für die Saison 2014/2015

Essen, 09.04.2014 - Michael Hrstka (geb. 22. Januar 1986 in Leverkusen) ist die erste Neuverpflichtung der Moskitos Essen für die Saison 2014/2015. Der 28-Jährige Verteidiger startete seine Karriere in Mannheim, bevor er in das DNL-Team der Kölner Haie wechselte, hier gelang ihm auch der Sprung in die deutsche Junioren-National Mannschaft. Danach folgten Stationen in Neuwied und Ratingen. Seit der Saison 2008/2009 spielte der Leverkusener für den EV Duisburg. Michael Hrstka war allerdings schon Förderlizenzspieler bei den Moskitos Essen. In der Saison 2007/2008 bestritt er 43 Spiele im Trikot der Mücken. Nun kehrt der Linksschütze an den Westbahnhof zurück und erwartet mit Spannung die nächste Spielzeit

„Nach mehreren Jahren in Duisburg war es einfach Zeit für einen radikalen Tapetenwechsel, deshalb freue ich mich sehr, für die Moskitos Essen aufzulaufen. Ich hoffe, das Team weiterzubringen und wünsche uns größte Unterstützung durch die Fans“, so Michael Hrstka über seine neue Herausforderung.

Auch der Verein blickt positiv in die Zukunft und Präsident Torsten Schumacher sieht in Michael Hrstka eine Stärkung der bestehenden Abwehr der Moskitos. „Michael ist die erste von fünf möglichen Neuverpflichtungen für die kommende Saison, um dann angreifen zu können. Er hat die Spielerqualität, die wir suchen.“

Michael Rumrich freut sich als Manager und Trainer auf die Zusammenarbeit mit seinem neuen Schützling: „Mit ihm konnten wir einen Spieler mit der nötigen Erfahrung für uns gewinnen, um mehr Stabilität in die Abwehr zu bekommen. Die Ruhe, die Michael ausstrahlt, wird sich hoffentlich positiv auf unsere anderen Verteidiger auswirken. Auch gibt ein erfahrener Spieler der jungen Abwehr eine Art Sicherheit. Er ist sich auch seiner Verantwortung bewusst, dass er junge Spieler in der Abwehr führen sollte. Der Spielaufbau nach vorne wird sich durch seine Qualität deutlich verbessern.“

Nach dem Gewinn des Pokals der Oberliga-West und 20 unbesiegten Spielen hintereinander arbeiten die Moskitos nun schon wieder mit Hochdruck an der neuen Saison 2014/2015. Die Planungen verlaufen alle im Rahmen der finanziellen und personellen Möglichkeiten, die den Moskitos Essen zur Verfügung stehen. Der Verein möchte für die kommende Spielzeit die bestmöglichen Voraussetzungen schaffen, um eine möglichst erfolgreiche Saison zu spielen.

(Quelle: Pressemeldung ESC Moskitos Essen, Presseabteilung)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen