Neuer starker Verteidiger
Moskitos Essen verpflichten Routinier für die Abwehr

Sebastian Lehmann hier noch im Trikot der Hannover Scorpions
  • Sebastian Lehmann hier noch im Trikot der Hannover Scorpions
  • Foto: Sascha Lamozik - Feenstaub Entertainement
  • hochgeladen von Uwe Vogt

Und dieser Routinier wurde in Salzgitter geboren, wo der EHC Salzgitter sein Jugendteam war. Der Tag seiner Geburt war der 26. Februar 1985, nach Essen wird er 178 cm bei 84 kg mitbringen. Die Rede ist von Sebastian Lehmann von den Hannover Scorpions, der sowohl Verteidiger, wie auch Außenstürmer spielen kann und der in Essen mit der Rückennummer #10 auflaufen wird.

Zwischen 2003 und 2007 spielte der neue Moskitos Spieler für die Hannover Indians, dann zog es ihn nach Bad Nauheim. 2008/2009 spielte er sowohl für Crimmitschau in der 2. Liga, wie auch für die Starbulls Rosenheim in der 3. Liga. Einer Saison in Leipzig folgten zwei Spielzeiten in Halle. 2012/2013 stand er dann im Kader der Selber Wölfe, bevor es noch einmal nach Halle ging. Letztlich folgten fünf Spielzeiten in Hannover, bei den Scorpions, den Indians, den Wedemark Scorpions und wieder bei den Hannover Scorpions. Nun zieht es ihn zu den Wohnbau Moskitos.

Moskitos Essen Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges: "Sebastian Lehmann ist ein routinierter Spieler, der erfolgreich vom Außenstürmer zum Verteidiger umfunktioniert wurde. Bei mir ist er klar als Verteidiger eingeplant, kann aber bei Bedarf auch mal als Sturmer fungieren. In der abgelaufenen Saison war er einer der punktbesten Verteidiger der gesamten Oberliga. Selbstverständlich soll er einer unserer Führungsspieler sein und auch entsprechend Verantwortung in den Spezial-Teams übernehmen."

Auch Sebastian Lehmann freut sich in seinem Statement auf die neue Herausforderung: "Nach fünf Jahren Hannover, freue ich mich jetzt auf eine neue Stadt, einen neuen Verein und ganz besonders auf mein neues Team. Wir kommen mit der ganzen Familie und hoffen uns hier wohl zu fühlen. Coach Frank Gentges hat mich als Führungsspieler geholt und ich werde alles tun, dem gerecht zu werden."

Die Moskitos heißen Sebastian Willkommen am Essener Westbahnhof und wir wünschen Dir eine erfolgreiche neue Saison.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen