Ein Blick auf die Straßen unserer Stadt
Müll oder Antiquität?

Im Sperrmüll sind manchmal echte Schätze zu entdecken. Das wissen auch einige Sammler, die sich gezielt auf den Weg machen, die Fundstücke zu heben.

Was natürlich - streng juristisch betrachtet - eigentlich Diebstahl ist, denn der Sperrmüll gehört, wenn er auf der Straße steht, dem Entsorgungsunternehmen.
Dennoch soll es schon der eine oder andere Stuhl oder Tisch geschafft haben, sich in letzter Sekunde vor der Schrottpresse zu retten, um in einem anderen Haushalt ein nettes Plätzchen zu finden.
So unterschiedlich die Essener Stadtteile sind, so verschieden sind auch die Sperrmüll-Berge an den Straßen. Mal können echte Antiquitäten entdeckt werden, doch oft möchte man eher die Straßenseite wechseln, um bloß nicht in die Nähe von verschimmelten Matratzen, vermüllten Eimern oder dreckigen Teppichen zu gelangen.
Da bekommt man glatt Mitleid mit den Mitarbeitern der Entsorgungsbetriebe, die diesen Müll in den Wagen wuchten müssen.
Manche Straßen sind schon berüchtigt. Denn dort werden die nicht mehr gewünschten Dinge auch nicht einen Tag vor dem Abholtermin an die Straße gestellt, sondern wann's beliebt. Und so bleibt der Müll liegen und der Haufen wächst und wächst - bis die ersten Ratten gesichtet werden...

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.